Was weiß WhatsApp über mich?

Der beliebte Messenger WhatsApp gehört seit einigen Jahren zu Facebook. Ist er damit genau so neugierig? Wir haben mal nachgeschaut und waren durchaus positiv überrascht: So viel weiß WhatsApp gar nicht.


Muss man sich mal vorstellen: Da brechen zwei milliardenschwere Konzerne ein Versprechen, geben Daten von einem Dienst zum nächsten weiter und ein Aufschrei bleibt völlig aus. Die Social-Media-Schwergewichte wissen inzwischen, wie weit sie gehen können, und die Nutzer sind ein Stück weit gleichgültiger und gleichsam ehrlicher geworden.


Riesenaufregung gestern bei WhatsApp: Die beliebte Chat-App, die seit einigen Wochen auch das Telefonieren per Voice over IP erlaubt, zeichnet diese Gespräche auf und legt sie im Telefonspeicher ab. Das ermittelte der Blogger Jens Herforth nach Hinweis des Twitter-Nutzers JNS zumindest für die Version 2.12.45. WhatsApp beruhigt die erhitzten Gemüter nun: Das sei nur eine […]


Der beliebte Smartphone-Messenger und SMS-Ersatz WhatsApp hat heute eine neue Funktion für den Browser vorgestellt. Damit lassen sich Nachrichten künftig auch vom Desktop oder Laptop aus mit einer physischen Tastatur eintippen und empfangen. WhatsApp Web funktioniert nur in Kombination mit einem Smartphone und spiegelt die Unterhaltungen von einem Gerät auf das andere. Die Applikation läuft […]


Der beliebte Mobile Messenger und SMS-Ersatz WhatsApp wurde in der Vergangenheit nicht gerade für einen starken Datenschutz berühmt. Im Übermittlungsprotokoll verwendete der Dienst eine sehr alte und nur rudimentäre Verschlüsselung. Private Telefonbücher wurden und werden nach wie vor ausgelesen und auf den Servern des Unternehmens gespeichert. Umso erstaunlicher, dass WhatsApp jetzt für seine Android-Version eine […]


Der mobile Messenger WhatsApp markiert in seiner Chat-App für Android seit gestern gelesene Nachrichten mit zwei blauen Häkchen. Diese Funktion wurde schon früher einmal getestet, allerdings bislang noch nicht flächendeckend eingeführt. Bislang gab es einen grauen Haken für versendete Nachrichten und zwei graue Häkchen dann, wenn die Nachricht dem Empfänger auch zugestellt wurde. Die neue […]


Die Deutsche Post hat einen eigenen Mobile Messenger für Smartphones vorgestellt. Ja genau, eben die Deutsche Post, die es in zwei Jahren nicht geschafft hat, diesem Autoren ein Account für das eigene Bezahlsystem PostPay freizuschalten und deren Mitarbeiter am Schalter bei der Frage nach der Packstation mit einem „Haben wir nichts mit zu tun“ abwinken. […]


Dass die beliebte Messenger-App WhatsApp noch in diesem Jahr eine Telefonie-Funktion spendiert bekommen soll, ist kein Geheimnis. Unternehmensgründer Jan Koums selbst bestätigte im März entsprechende Pläne und kündigte bereits an, dass man bereits Ende des Jahres mit WhatsApp auch würde telefonieren können. Nun ist eine Telefonie-Option für die Android-App von WhatsApp schon vorher aufgetaucht.