LG SJ800V Fernseher

Kauft mit mir einen neuen Fernseher!

Ein neuer Fernseher muss her. Aber was muss der im Jahre 2018 alles mitbringen und wie soll man in dem Gerätedschungel den passenden finden? In unserer kleinen Serie nehmen wir euch beim TV-Kauf an die Hand.

Ich hab sie über, die blöde Klapperkiste! So alt ist mein derzeitiger Fernseher zwar noch gar nicht, gerade mal vier Jahre. Aber er nervt auch so schon genug. Braucht fast eine Minute zum Hochfahren, dann noch einmal viele Sekunden, bis er auf die Fernbedienung reagiert. Langsames Umschalten, langsamer Videotext, kaum benutzbares HbbTV, irrsinnige Benutzerführung – weg damit!

Die große Frage ist, wie man im Jahr 2018 einen Fernseher nach Wunsch findet. Denn er sollte idealerweise:

  • Sofort startklar sein
  • Und in Sekundenbruchteilen zappen
  • Den Benutzer an die Hand nehmen, seinen Gewohnheiten entgegenkommen
  • Smart TV-Funktionen auf eine Stufe mit dem – in meinen Augen – langsam sterbenden linearen TV stellen
  • Einfachen Zugang zu den Mediatheken der Sender ermöglichen
  • Aber auch angenehme Apps für Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime oder Maxdome
  • Viele Anschlüsse mitbringen, damit man Dinge noch nachrüsten kann
  • Ultra-HD-Auflösung bieten, klar, aber angesichts deutlich schwächerer TV-Signale auch ein möglichst natürliches Upscaling
  • Und dabei natürlich möglichst schlank daherkommen
  • Idealerweise Smart-Home-fähig sein
  • Guten Sound bieten
  • Und am liebsten deutlich unter 1.000 Euro kosten…

So weit mein Wunschprofil. In dieser kleinen Serie wird es also darum gehen herauszufinden, was die besten Fernseher sind, wie ihr unter den Dutzenden Geräten den passenden TV für euch findet, wie der Stand aktueller TV-Betriebssysteme ist, welche Techniken ihr für das beste Bild braucht und was in diesem Jahr eigentlich so in Mode ist.

Denkt daran: 2018 ist ein WM-Jahr!

Deswegen wollen wir uns hier gemeinsam in den nächsten Wochen aktuelle Technik und moderne Geräte anschauen. Schließlich wollt ihr doch erkennen, wer für Deutschland im Finale das Siegtor schießt, oder nicht? 😉

Und auch wenn ihr keine Fußball-Fans seid, sondern lieber Filme oder Serien schaut, wollt ihr das natürlich mit höchstem Komfort in bester Bildqualität. Suchen wir also gemeinsam nach den besten Gerätetypen für euch. Und meldet euch jederzeit in den Kommentaren, wenn ihr Fragen, Wünsche, Anregungen habt!

Ihr melde mich hier in Kürze wieder mit dem ersten Teil der Serie. Bleibt auf Empfang!

Wie gefällt dir diese Aktion?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
8 Kommentare zu “Kauft mit mir einen neuen Fernseher!
  1. Ich würde sagen unerfüllbar 🙂
    Egal was für ein System (WebOS, Android, etc.), meiner Meinung alles viel zu „durch die Brust ins Auge“ und langsam. Keiner der derzeitigen Fernseher kann wirklich „zappen“, Abhilfe nur durch eine externe Box (SAT, Kabel, etc.) fürs TV-Signal und eine externe Box für Internet/Stream.
    Ich bin mir nicht sicher ob es derzeit noch Fernseher ohne das „dumm-Smart“ gibt, das wäre doch mal wieder was, das könnte auch tatsächlich mit gutem Bild unter 1.000 Euro kosten 🙂

  2. Das ist eine gute Frage, wahrscheinlich ja… Versuche doch mal einige SAT/Kabel Receiver, manche (meist nicht smarte) sind deutlich schneller. Ist eigentlich ein Unding, dass man nach Jahren von „Smart“-TV mit getrennten Modulen besser fährt, wenn man nicht die vielen Fernbedingungen (kann man aber auch was gegen tun) beachtet ist das derzeit, meiner Meinung nach, immer noch die bessere Lösung. Einfacher TV mit gutem Bild, einfacher schneller Receiver für`s TV und eine „Box“ für Internetz 🙂

  3. Hier mal, nur für den Fall, zwei „dumb“-TV: „nogis one“ und „swedx“. Wie die Bildqualität ist müsste man nur noch wissen.

Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*