WLAN im ICE: Oje oje, nur 200 MB!

200 MB Datenvolumen spendiert die DB Bahn ihren Kunden ab Januar täglich in ICE-Zügen. Das reicht natürlich nicht, um komatös Netflix-Serien zu streamen. Und schon ist das Geschrei groß – zu Recht?

Internet im ICE: Die Deutsche Bahn erklärt, wie es funktioniert

Bei 300 Kilometer pro Stunde doch noch das Internet nutzen zu können, war für die Deutsche Bahn eine Herausforderung. Das Ziel war es schließlich, quasi alle ICE-Züge mit Breitband-Internet auszustatten. Wie das technisch funktioniert, erklären die Verantwortlichen in einem Beitrag im offiziellen Firmenblog.