Logitech G333 In-Ear-Kopfhörer: Eine echte Gaming-Headset-Alternative?

Gaming-Headsets müssen nicht immer riesig sein. Auch kleine In-Ear-Kopfhörer können sich zum Zocken eignen. Wir zeigen, was die G333 von Logitech noch alles können.

Logitech G333 In-Ear-Kopfhörer: Eine echte Gaming-Headset-Alternative?

Erstmalig in der Gamers-Gear-Geschichte hat Dansen In-Ear-Ohrstöpsel für euch getestet. Dabei handelt es sich um die G333, die Logitech als Gaming-Kopfhörer betitelt. Wie gut sie sich wirklich zum Zocken eignen, hat Dansen für euch getestet.

Die G333 sind In-Ear-Ohrstöpsel aus der bekannten Gaming-Hardware-Reihe von Logitech. Da fragen wir uns natürlich, wie gut sich In-Ears tatsächlich fürs Gaming eignen und ob sie eine echte Alternative zu Gaming-Headsets sind. Denn die kleinen Ohrstöpsel haben einen entscheidenden Vorteil: Dadurch, dass sie so klein sind, sind sie vielseitig einsetzbar und transportabel.

Ihr könnt sie am Smartphone, der Nintendo Switch, der Xbox Series X, der PlayStation 5 oder am PC verwenden. Und unterwegs müsst ihr euch keine Sorgen darum machen, wo ihr die Stöpsel verstaut, wenn ihr sie nicht gerade auf dem Kopf habt, da sie problemlos in die meisten Hosentaschen passen. Wenn jetzt noch das Gaming-Erlebnis mit den G333 stimmt, wären sie also eine gute Alternative.

Die G333 sind schick und unauffällig.

Aber fangen wir von vorne an. Das Gehäuse der Gaming-Ohrhörer ist aus Aluminium mit den Ohrpassstücken aus Silikon. Von den Passstücken sind insgesamt drei im Lieferumfang enthalten in den Größen S, M und L. Damit könnt ihr euch dann die richtige Größe aussuchen. Die Ohrstöpsel selbst könnt ihr in den Farben Silber, Schwarz oder Lila bekommen, wobei alle drei ihren eigenen Charme haben. Insgesamt fühlen die Stöpsel sich wertig an und sind einwandfrei verarbeitet, wie ihr es von Logitech G erwarten würdet.

Die Ohrpassstücke lassen sich relativ schwierig abziehen, was beim Tragen natürlich von Vorteil ist, den Austausch aber etwas erschwert. Da ich aber davon ausgehe, dass ihr die Passstücke nicht ständig austauscht, würde ich das als positiven Aspekt werten. Das 1,20 Meter lange Kabel ist relativ steif und flach, wodurch es nicht so schnell verknotet. Die Länge ist wieder ein Vorteil, wenn ihr die Ohrhörer verstauen wollt. Sie könnte aber zum Problem werden, wenn ihr die Stöpsel am PC nutzt. Hier könnte das Kabel etwas zu kurz sein.

Sound und Mikrofon

Insgesamt ist der Sound recht ordentlich und auch beim Zocken laut genug. Trotzdem merkt ihr schon, dass hier keine 50-Millimeter-Soundtreiber verbaut sind, wie es bei den meisten Gaming-Headsets der Fall ist. Denn dafür ist einfach kein Platz in den kleinen Ohrstöpseln. Darunter leiden vor allem die Bässe und die Höhen, aber das haben wir nicht anders erwartet.

Der Sound ist gut, auch wenn er nicht mit echten Gaming-Headsets mithalten kann. Und sogar die Ortung von Geräuschen ist möglich. Das heißt, ihr könnt hören, aus welcher Richtung der Sound kommt und wie weit er ungefähr entfernt ist. Unserem Tester Dansen hat vor allem das angenehme Soundbild gefallen.

Für guten Tragekomfort könnt ihr zwischen verschiedenen Ohrpassstücken wählen.

Das Mikrofon findet ihr am Kabel, und es bietet eine verständliche Soundqualität, mit der ihr problemlos telefonieren oder mit euren Teammitgliedern im Spiel kommunizieren könnt. Selbstverständlich solltet ihr hier keine Wunder in Sachen Soundqualität erwarten, aber die Mikrofone von Gaming-Headsets sind oft auch nicht das Nonplusultra.

Die Sound- und Mikrofonqualität liegt insgesamt unter der eines normalen Gaming-Headsets mit 50-Millimeter-Treiber und Ausklapp- oder Ansteckmikrofon. Trotzdem könnt mit den G333 gut zocken und euch mit euren Freunden verständigen.

Tragekomfort und Anderes

Mit nur 19 Gramm sind die G333 extrem leicht, wodurch ihr sie beim Tragen kaum spürt. Wenn ihr dann noch das passende Ohrpassstück für euch findet, merkt ihr eventuell gar nicht mehr, dass ihr die Stöpsel im Ohr habt. Dadurch könnt ihr sie auch über viele Stunden tragen, ohne dass sie euch stören. Das ist ein klarer Punkt für die Gamer.

Das Kontrollstück ist unauffällig und nützlich.

Auch erwähnenswert ist das kleine Modul am Kabel. Das hat drei Tasten, von denen zwei Lauter-und-Leiser-Tasten sind. Die dritte Taste ist eine Art Multifunktionstaste. Mit einem Druck bedient ihr damit die Play- und Pause-Funktion, bei einem Doppelklick skippt ihr den Song. Und wenn ihr drei Mal klickt, spielt das Smartphone den vorherigen Song ab.

Fazit

Die Logitech G333 sind gute und hochwertige In-Ear-Ohrstöpsel, aber sie sind eben kein Gaming-Headset. Das macht sich im Negativen durch den Qualitätsverlust beim Sound und beim Mikrofon bemerkbar. Im Positiven durch den hohen Tragekomfort, ihre Vielseitigkeit und die Tatsache, dass ihr die In-Ears ohne Probleme überall mit hinnehmen könnt.

Meiner Meinung nach können sie eine echte Alternative sein, da ihr die G333 auch sehr gut im Alltag verwenden könnt. Wenn ihr den besten Sound wollt, solltet ihr euch anderweitig umsehen, allerdings finde ich kleine In-Ears im Alltag praktischer.

Wenn es doch ein Gaming-Headset sein soll

Natürlich hat Logitech auch richtige Gaming-Headsets im Sortiment. Das meiner Meinung nach feinste davon ist das Logitech G Pro X. Das sieht gut aus, bietet sehr gute Soundqualität und ein Mikrofon, welches in Zusammenarbeit mit Mikrofonhersteller Blue entstanden ist. Hier bekommt ihr also das volle Paket für einen fairen Preis.

pro-x-stahl-alu
Stahl und Aluminium sorgen für ein stabiles Headset

Wenn ihr nicht so viel Geld ausgeben möchtet, ist das Logitech G332 vielleicht etwas für euch. Das bekommt ihr schon zu einem recht kleinen Preis, wodurch ihr aber auch Abstriche bei den Materialien und der Qualität machen müsst. Trotzdem bietet auch das G332 guten Sound und ein klares Mikrofon.

Vor kurzem haben wir an dieser Stelle außerdem für euch getestet, wie es ist, True Wireless Earbuds wie die Apple AirPods als Gaming Headset zu benutzen:

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.