Denon Home Sound Bar 550 : Soundbar oder Hi-Res-Audioanlage

Denons Soundbar SB550 E2 ist Multiroom-fähig und mit Sprachsteuerung kompatibel.

Denon Home Sound Bar 550 : Soundbar oder Hi-Res-Audioanlage

Gerade habe ich mich mit Daniel im Euronics Trendcast #7: Sound of Frank über Klang und Multiroom-Lautsprecher unterhalten, da erweitert Denon seine Multiroom-Produktlinie um die Denon Home Sound Bar 550.

Am „Home“ im Namen erkennt ihr, dass es sich um ein Multiroom-fähiges Gerät handelt. Manchmal steht auch nur ein „H“ hinter der Bezeichnung, wie bei der Denon DHTS-716H Soundbar, die ich ausprobiert habe. Die war für meine Bedürfnisse allerdings schon fast überdimensioniert. Sowohl klanglich als auch von der Größe.

Ob in dem Namen nun ein „H“ auftaucht, ein „Home“ oder direkt „HEOS“ (das steht für Home Entertainment Operating System) – in jedem Fall könnt ihr diese Geräte ganz einfach über die kostenlose HEOS-App in euer WLAN einbinden und bedienen.

Auch die neue Soundbar Denon Home Sound Bar 550 macht ihr so zum Bestandteil eures Multiroom-Systems. Oder ihr legt damit den Grundstein zu einem solchen System. Denn ihr müsst die Soundbar nicht zwangsläufig nur mit eurem Fernseher verbinden.

Denon Home Sound Bar 550: Soundbar mit Sprachsteuerung

Die Soundbar ist mit 4 Breitband-Lautsprechern, 2 Hochtönern und jeder Menge Anschlüssen ausgestattet. Über ein HDMI-Kabel könnt ihr Fersehklang mit Dolby Atmos & DTS:X 3D-Audio genießen. Ihr könnt sie aber auch als Hi-Res-Audioanlage nutzen und Musik über Apple AirPlay 2 streamen oder verschiedene Musikdienste wie z.B. Spotify oder Tidal. Mit zusätzlichen Denon Home 150, 250 oder 350 (oder anderen HEOS Lautsprechern) könnt ihr euch auch ein richtiges Surround-System aufbauen. Sogar einen kabellosen Subwoofer könnt ihr mit einbinden.

Alexa kommt im Frühjahr

Die Denon Home Sound Bar 550 ist kompatibel mit dem Google Assistant. Im Frühjahr 2021 soll dann auch noch Alexa Sprachsteuerung per Firmware-Update dazukommen. Dann könnt ihr Lautstärke, Eingänge und Audiopegel direkt mit eurer Stimme kontrollieren.

Bedienfeld mit Näherungssensor

Kontrolle auf Knopfdruck: Wie bei den Lautsprechern Denon Home 350, 250 und 150 leuchtet das Bedienfeld auf der Oberfläche auf, sobald ihr eure Hand nähert. Dadurch könnt ihr ausgewählte Funktionen wie die Lautstärkeregelung, Play/Pause, Stummschaltung von Alexa und Songs überspringen oder neu starten, ganz einfach direkt am Gerät und ohne die App steuern.

Mehr zum Thema Multiroom-Systeme

Die Denon Home Sound Bar 550 erhaltet ihr im Frühling 2021 auch bei Euronics.

Falls ihr euch generell für Multiroom-Systeme interessiert, stöbert doch gerne mal in unserer Kategorie Multimedia-Lautsprecher. Oder schaut in den Beitrag Multiroom-Lautsprecher: Das sind die Vorteile – am Beispiel Denon.

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.