Ist das heiß! Baut euch selbst eine Klimaanlage!

Ist das heiß! Baut euch selbst eine Klimaanlage!

Jetzt ist er endlich da! Der Sommer! Ihr braucht schleunigst Abkühlung in den eigenen vier Wänden? Dann baut euch doch eine eigene Klimaanlage im MacGyver-Stil! Ihr braucht nur ein paar ganz gewöhnliche Dinge….

Sieht ganz simpel aus

Ein cleverer Tüftler bastelte sich mit wirklich handelsüblichen Teilen eine eigene Klimaanlage. Wie das geht? Als Gehäuse nutzte der Youtuber eine klassische Kühlbox, zwei Löcher sägte er in die Oberseite dieser. In die eine Öffnung steckte er ein Abflussrohr als Ausgang, in das andere platzierte er einen alten Ventilator.

Die Idee dahinter ist simpel, aber auch clever: In die Box füllte der Bastelfreund Eis ein. Der Ventilator bläst Luft auf das gefrorene Wasser. Da die Box sonst abgedichtet ist, kann der gekühlte Luftstrom nur aus dem Abflussrohr entweichen. Laut Video-Tutorial scheint das tatsächlich zu klappen. Und der Clou: Sämtliche Komponenten bekommt ihr auf dem Trödelmarkt, Baumarkt oder findet ihr vielleicht sogar auf dem Dachboden bzw. im Keller. Das Eis ist im Supermarkt und an fast jeder Tankstelle erhältlich.

Coooole Sache? Kann man so sagen. Nur solltet ihr bedenken, dass sich im Inneren der eigenen Klimaanlage Wasser befindet, der Ventilator aber mit Strom betrieben wird. Oder alternativ mit einem Akku – das macht die Sache allerdings nicht ungefährlicher. Auf der sicheren Seite seid ihr freilich mit einer richtigen Klimaanlage für den Hausgebrauch. Solch eine ist heutzutage gar nicht mal teuer.

Jetzt kommentieren!

Ein Kommentar zu “Ist das heiß! Baut euch selbst eine Klimaanlage!

  1. Sehr cooles Video… Hab mir ebenfalls eine Klimaanlage selber gebaut. Zwar nicht die selbe aber sie funktioniert gut! Anleitung hatte ich ebenfalls aus dem Internet von Youtube. Dank der Medien heut zu tage, kann man sich wirklich fast alles mit etwas Geschik selber machen. Top

Schreibe einen Kommentar

*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.