WMF Küchenminis: Design für die kleine Küche

WMF Küchenminis: Design für die kleine Küche

Soll eure Küche nicht mehr nach Studentenbude aussehen, obwohl sie noch genauso beengt ist? Dann schaut euch mal die Küchenminis von WMF an. Sie wollen anspruchsvolles Design in den Single-Haushalt bringen, ohne dabei zu viel Platz wegzunehmen.

Mit den Küchenminis könnt ihr ein feudales Frühstück für euch allein zaubern, aber auch für zwei Personen. In der ersten Generation der Serie hat WMF eine Filterkaffeemaschine, einen Wasserkocher, einen Toaster, einen Eier-Kocher und einen kleinen Mixer herausgebracht. Die Geräte der zweiten Generation sind dann schon für höhere Ansprüche gedacht: eine Kaffeemühle, ein Espressokocher, ein Salat-Schnitzer, ein Raclette-Gerät und ein Dampfgarer.

Deine Zustimmung zur Anzeige dieses Inhalts

Um diesen Inhalt von YouTube ansehen zu können, benötigen wir deine einmalige Zustimmung. Bitte beachte dabei unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzhinweise von YouTube. Über die Cookie-Einstellungen (Link in der Fußzeile) kannst du die Einwilligung jederzeit widerrufen.

Ist für euch auch das Wichtigste am Frühstück ein guter Kaffee? Unter die Filterkaffeemaschine aus dieser Serie lässt sich eine einzelne Tasse stellen, aber auch eine kleine Glaskanne, in die bis zu vier Portionen passen. Wer den Morgentrunk gerne etwas stärker mag, kann dies mittels WMF Aroma Perfection dem eigenen Geschmack anpassen. Der Espressokocher mit Wassertank und Schraubkännchen bereitet wahlweise zwei oder vier Tassen des dunklen Getränks zu. Ein Herd wird nicht benötigt, da eine eigene Heizplatte dazugehört.

Kaffee, Toast und Ei

Die Bohnen könnt ihr mit der passenden Handkaffeemühle frisch am Tisch mahlen. Durch das, laut WMF, extra langsam laufende Kegelmahlwerk aus Stahl werden sie besonders schonend zerkleinert. Neun Stufen stehen zur Auswahl, sodass ihr das Pulver für den Espresso sehr fein mahlen könnt und für den Filterkaffee etwas gröber. Wer lieber Tee zum Frühstück trinkt, greift zum 0,8 Liter fassenden Wasserkocher. 1.800 Watt sorgen dafür, dass keine langen Wartezeiten entstehen. Durch das verdeckte Heizelement eignet er sich auch für kleine Mengen Wasser.

Deine Zustimmung zur Anzeige dieses Inhalts

Um diesen Inhalt von YouTube ansehen zu können, benötigen wir deine einmalige Zustimmung. Bitte beachte dabei unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzhinweise von YouTube. Über die Cookie-Einstellungen (Link in der Fußzeile) kannst du die Einwilligung jederzeit widerrufen.

Ein Frühstück soll aber nicht nur reichhaltig sein, sondern auch gesund. Einen leckeren Smoothie könnt ihr im handlichen 400-Watt-Mixer fix zubereiten. Was ihr den abnehmbaren, 0,8 Liter fassenden Glaskrug füllt, bleibt euch überlassen. Das 6-flüglige Edelstahlmesser absolviert bis zu 20.000 Umdrehungen in der Minute. Dabei lässt sich zwischen fünf Geschwindigkeitsstufen und einer Pulsstufe wählen.

Deine Zustimmung zur Anzeige dieses Inhalts

Um diesen Inhalt von YouTube ansehen zu können, benötigen wir deine einmalige Zustimmung. Bitte beachte dabei unsere Datenschutzbestimmungen und die Datenschutzhinweise von YouTube. Über die Cookie-Einstellungen (Link in der Fußzeile) kannst du die Einwilligung jederzeit widerrufen.

Schokofondue auf dem Raclettegerät

Der Salat-to-go-Schnitzer schnippelt von Karotte bis Kraut alle möglichen Arten von Obst und Gemüse. Mit seinen fünf auswechselbaren Schneideinsätzen kann er in zwei Geschwindigkeitsstufen nicht nur schneiden, reiben und raspeln, er zerkleinert auch härtere Zutaten wie Nüsse. Die dazugehörende To-go-Schüssel hält im Deckel einen kleinen Behälter versteckt, sodass ihr den Salat auch in der Mittagspause mit einem Dressing frisch anrichten könnt.

Die Küchenminis von WMF können aber auch mehr als bloß das Frühstück zuzubereiten. Zum Raclettegerät für zwei Personen wird noch ein Maxi-Pfännchen mitgeliefert, in das auch ein Spiegelei oder ein Toast Hawaii passt. Auf der Grillplatte aus Aluminium lässt sich Fleisch schön knusprig braten oder eine Keramik-Schale für ein Schokoladenfondue stellen, die ebenso mitgeliefert wird wie zwei Cromargan-Spieße.

https://www.youtube.com/watch?v=mvS3P4QIdEE

Das umfangreichste der Kompaktgeräte ist jedoch der Vitalis E Dampfgarer, in dem auf zwei Ebenen parallel Fleisch, Fisch, Gemüse und Beilagen im Wasserdampf schonend zubereitet werden sollen. Die beiden Garräume sind voneinander getrennt und fassen jeweils 2,15 Liter. Das Wasserdepot kann aufgrund der kompakten Größe zwar nur 1,1 Liter aufnehmen, es lässt sich aber jederzeit Flüssigkeit nachfüllen.

Ob die einzelnen Küchenmini-Geräte noch in eure Küchen passen, könnt ihr auf der Website des Herstellers nachlesen. Dort sind alle Maße angegeben. Sie wurden weitgehend im WMF-typischen Cromargan gehalten und sind deshalb hübsch anzusehen, wie ich finde. Die Juroren des red dot award sahen es genauso und vergaben den Designpreis an WMF.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.