Sky Cinema Family HD: Neuer Familiensender des Pay-TV-Giganten geht an den Start

Sky Cinema Family HD: Neuer Familiensender des Pay-TV-Giganten geht an den Start

Ab 22. September 2016 wird der jüngste Spross aus der Senderfamilie von Sky in Deutschland und Österreich auf Sendung gehen: Sky Cinema Family HD steht dann allen Satelliten-Kunden wahlweise in HD und SD zur Verfügung.

Kabelkunden haben auch beim neuen Fernsehsender des Pay-TV-Anbieters Sky wieder mal das Nachsehen. Zwar wird Sky Cinema Family HD zumindest in ausgewählte Kabelnetze durchaus auch eingespeist, allerdings lediglich in der qualitativ schlechteren SD-Variante. Über Satellit können die Kunden dagegen wählen, ob sie die SD- oder die HD-Version des Kanals sehen wollen.

Wie der Name des Senders schon verrät, sind die Inhalte von Sky Cinema Family HD ganz auf ein familiäres Zielpublikum ausgerichtet. Dabei werden im Programm ausschließlich Spielfilme angeboten. Vom Klassiker bis zum aktuellen Kinohit soll die Content-Palette reichen. Zielgruppengerecht ist die Primetime des Kanals auf 18.30 Uhr angelegt.

Der neue Sender auch über Online-Plattformen

Alle Sendungen des neuen Sky-Channels werden parallel auch über die bekannten Sky-Services Sky On Demand, Sky Go und Sky Online zur Verfügung gestellt. Zum Start will der Sender mit einigen filmischen Highlights glänzen. So stehen gleich im September etwa der Animations-Hit „Hotel Transsilvanien 2“ als deutsche TV-Premiere und Kino-Hits wie „Honig im Kopf“, „Spider-Man 2“ oder die „Minions“ auf dem Programm.

Umfangreiche Restrukturierungen bei Sky

Analog zum Start von „Sky Cinema Family HD“ wird der Anbieter die beliebten Sky-Filmsender nicht nur in neuem Design, sondern auch mit neuem Sky-Cinema-Logo präsentieren. Zudem sollen die Bezeichnungen der „Cinema“-Sender dann um genau dieses Wort erweitert werden: So wird aus „Sky Hits HD“ künftig „Sky Cinema Hits HD“, „Sky Comedy“ wird zu „Sky Cinema Comedy“, „Sky Action HD“ zu „Sky Cinema Action HD“, „Sky Emotion“ ändert seinen Namen in „Sky Cinema Emotion“ und „Sky Nostalgie“ soll dann – ihr ahnt es schon – „Sky Cinema Nostalgie“ heißen.

Ob der Pay-TV-Riese, wie zum Jahresende 2016 gesichert bereits in England, auch hierzulande im Zuge der Umstrukturierungen die ersten Ultra HD-Sender anbieten wird, bleibt hingegen vorläufig immer noch spekulativ.

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.