LG 33UD99: Monitor mit UHD und HDR für Spieler und Profis

Bei TV-Geräten etablieren sich zunehmend UHD-Auflösungen und HDR. Nur langsam gelangen die Technologien auch in den PC-Sektor. Mit dem 33UD99 bringt LG einen der ersten Monitore für Spieler und anspruchsvolle Anwender.

In der Theorie klingt der 33UD99 wirklich spannend: HDR10 und 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) unterstützt der 32-Zoller von LG. Integrierte Lautsprecher, HDMI und USB Type-C fehlen nicht. Verwendet wird ein IPS-Panel, das 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums erreicht. Weitere technische Details möchte LG im Januar 2017 auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas verraten.

Inhalte?

Doch eines ist schon im Vorfeld klar: Ganz so einfach ist es gar nicht, den Monitor mit entsprechenden Inhalten zu versorgen. Schließt ihr eine PlayStation 4 Pro oder eine Xbox One S an, so könnt ihr bereits einige Spiele und andere Inhalte nutzen, die von HDR Gebrauch machen. Gleiches gilt für entsprechende Streaming- oder UHD Blu-ray-Player.

Sehr viel komplizierter wird es nämlich, möchte man direkt unter Windows 10 von den Vorzügen, die speziell HDR 10 mitbringen, profitieren. Netflix beispielsweise unterstützt HDR, allerdings wird ein aktueller Intel-Chip der Kaby-Lake-Reihe benötigt, möchte man Filme und Serien auch noch in 4K-UHD genießen. Diese Tatsache ist ein exemplarisches Beispiel dafür, dass die neue visuelle Qualität, die HDR in 4K bietet, auch zur Verfügung stehen muss. Das ist abhängig von der Hardware und vor allem von der Software. Und hier ist nicht einmal Microsofts aktuelles Betriebssystem schon komplett vorbereitet.

Der neue 32-Zoller. (Foto: LG)

Der neue 32-Zoller. (Foto: LG)

Trotzdem: Mit dem 33UD99 prescht LG in einen Markt vor, der 2017 im Bereich Desktop-PCs sehr bedeutsam wird. Hohe Auflösungen und HDR richten sich hier nicht nur an Gamer, sondern auch an ambitionierte Anwender, die mit Bild- und Videobearbeitung konfrontiert werden. Einen Preis nennt LG noch nicht, im Niedrigpreissegment wird das gute Stück aber sicher nicht angesiedelt sein.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*