Bosch Akkusauger ohne Beutel: So gut wie ein „normaler“ Sauger?

Hohe Reinigungsleistung, konstante Power und ein großes Füllvermögen: Bosch hat es geschafft, die Vorteile eines „normalen“ Staubsaugers in einem kabellosen Akkusauger unterzubringen.

Kabellose Akkusauger waren bisher meist eine Kompromisslösung. Die größere Flexibilität ging meist zulasten der Saugkraft oder der Kapazität – von der Akkuleistung ganz zu schweigen. Mit dem kabellosen Staubsauger BCH6L2560 zeigt Bosch nun, dass es auch anders geht.

So kannst Du mit dem BCH6L2560 auf drei unterschiedlichen Leistungsstufen bis zu 60 Minuten lang saugen. Möglich macht das die Bosch Lithium-Ionen Technologie, welche unter anderem auch für die eBike Motoren des Unternehmens oder die Bosch Power Tools verwendet wird. Die Akkus zeichnen sich durch kurze Lade- und extralange Laufzeit aus und besitzen keinen Memory-Effekt. Eine Ladestation wird nicht benötigt, der Sauger kann direkt an der Steckdose geladen werden.

Bosch BCH6L2560: Kein Beutel, keine Folgekosten

Der BCH6L2560 Akku-Standsauger von Bosch nutzt eine sensorgesteuerte Performance-Kontrolle und stellt eine hohe Reinigungsleistung bei geringem Wartungsaufwand bereit. Der ständige Kauf von Staubbeuteln entfällt, da der Sauger ohne Beutel arbeitet. Der integrierte Schmutzcontainer lässt sich einfach und bequem entnehmen.

Dank der verwendeten High-Tech Materialien muss auch kein Filter ausgetauscht werden – der integrierte Filter ist waschbar und hält ein komplettes Geräteleben lang. Eine LED-Anzeige informiert über eine notwendige Wartung. Zudem sorgt der Filter für besonders saubere Ausblasluft – was sonst eigentlich ein Vorteil des Beutelstaubsaugers ist.

Der Bosch Akkusauger in der Anwendung: Reinigung auf allen Bodenarten

Im Gegensatz zu Staubsaugern mit Kabel glänzt der Bosch BCH6L2560 mit maximaler Flexibilität. Das Gerät wiegt knapp drei Kilo, lässt sich also einhändig und sehr leichtgängig bedienen. Ein bewegliches Düsengelenk macht den Sauger wendig, sodass die Düse auch unter Möbelstücke oder in schwer zugängliche Ecken kommt. Die Bürstenrolle kann auch entnommen und ganz einfach gereinigt werden.

Der Bosch Akkusauger wurde mit einer Allround-Düse ausgestattet. Die „AllFloor HighPower Brush“ arbeitet mit 5.000 Umdrehungen pro Minute und macht auf allen Bodenarten eine gute Figur – egal ob Teppich, Laminat, Vinyl, Fliesen oder Parkett.

Bosch BCH6L2560 mit umfangreichem Zubehör

Dem Bosch Akkusauger liegt ein umfangreiches Zubehörset bei. Darunter ein ansteckbarer kurzer Handgriff, ein anpassbarer Tragegurt für schwer erreichbare Stellen, ein aufsteckbarer Adapter mit Schlauch sowie eine Polster- und Fugendüse.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren