Acer Predator Thronos: So zockt ihr wie ein König

Der Acer Predator Thronos ist mehr als nur ein Gaming-Stuhl. Die Sitzgelegenheit bietet ein immersives Spielerlebnis und bringt die passende Hardware gleich mit.

Acer will mit dem Predator Thronos das Gaming-Erlebnis auf ein neues Level bringen. Der Thron setzt auf Immersion und Komfort, damit ihr euch voll auf euer Spiel konzentrieren könnt. Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich, was der Acer Predator Thronos eigentlich genau ist und wie er funktioniert. Zeigen wir euch in diesem kurzen Video:

Unser lvlUP-Gaming-Experte Dansen testet einen Acer Predator Thronos.

Es ist also durchaus mehr als nur ein einfacher Gaming-Stuhl. Mit dem Thronos bekommt ihr das Komplettpaket aus Stuhl, Gaming-PC, Monitoren, Maus, Tastatur, Ablagefläche, Getränkehalter und noch einigem mehr. Nachdem ihr im Gaming-Thron Platz genommen habt, könnt ihr die drei Monitore per Knopfdruck herunterfahren, den Sitz in eine angenehme Position bringen und die Maus und Tastatur in Griffweite fahren.

Im Thronos ist alles vollautomatisiert, sodass ihr euch keine Sorgen machen müsst selbst Hand anzulegen. Die Bedienelemente für den Stuhl samt Skorpion-Arm befinden sich in der Armlehne. Für weiteren Komfort sorgen die motorisierte Fußstütze, das anpassbare Pedal und die soundbasierte Vibration im Sitz (die ihr unter Umständen auch zu Massagezwecken verwenden könnt).

predator-seite

Der Acer Predator Thronos ist nichts für kleine Wohnzimmer

Aber was wäre Gaming-Hardware ohne RGB-Beleuchtung? Wahrscheinlich nur halb so cool. Darum hat Acer auch daran gedacht. Die Leuchten sind im Skorpion-Arm, der Maus, der Tastatur, dem PC und dem Headset angebracht. In sechzehn Farben und vier verschiedenen Modi könnt ihr sie ganz nach Laune erstrahlen lassen. Sogar per Fernbedienung.

Die Hardware hat es in sich

Wer die drei 4K-Monitore richtig ausnutzen möchte, braucht natürlich auch die richtige Hardware dafür. Die ist im Acer Predator Thronos schon enthalten. Neben dem Stuhl inklusive Aufbau bekommt ihr folgendes:

  • Predator Orion 9000 Gaming-PC
  • Drei Predator Z271U WQHD-Monitore mit G-Sync und 144 Hz
  • Gaming-Maus Predator Cestus 510 (Shoplink) mit 16.000 DPI und 400 IPS
  • Mechanische Gaming-Tastatur Predator Aethon 500
  • Predator Galea 300 Gaming-Headset

Damit solltet ihr auf jeden Fall für aktuelle und kommende Spiele gerüstet sein. All die Komponenten gehören zum Inventar des Thronos und sind sofort einsatzbereit. So müsst ihr euch keine Sorgen mehr über die richtige Hardware machen.

Einsatzmöglichkeiten des Acer Predator Thronos

Der Thronos ist sicherlich nichts für Casual-Gamer. Vor allem durch das immersive Erlebnis ist der Gaming-Thron für Spiele-Liebhaber gedacht, die so tief wie es geht in ihr Lieblingsspiel eintauchen möchten. Mit der komfortablen Sitzposition und den drei Monitoren ist euer Blick stets auf das Spielgeschehen gerichtet. Nichts lenkt euch dabei ab.

predator-hinten

Ein immersives Erlebnis

Der Gaming-Thron ist auch bestens für Rennspiel-Freunde geeignet. Bei Bedarf könnt ihr Maus und Tastatur für das ultimative Renn-Erlebnis gegen Lenkrad und Pedale austauschen.

Wenn ihr also nicht mehr einfach am Schreibtisch vor dem PC sitzen wollt, sondern euch ein tieferes Spielerlebnis wünscht, kommt der Predator Thronos euch sehr gelegen. Mit ihm könnt ihr den Alltag um euch herum vergessen und für ein paar Stunden in eure Lieblings-Games eintauchen. Alles, was ihr dafür braucht, ist (voraussichtlich) eine niedrige fünfstellige Summe und noch ein wenig Geduld. Denn bisher hat Acer noch nicht verraten, wann es den Thronos in Deutschland zu kaufen geben wird.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*