Mieten statt kaufen

Mieten statt kaufen: Services bei Euronics

Ein neuer Trend bricht sich Bahn: Mieten statt Kaufen. Ab wann lohnt sich das, was könnt ihr bei Euronics mieten und wo liegen die Vorteile, wenn ihr etwa einen Geschirrspüler mietet? Unser Beitrag gibt euch Auskunft.

Nicht immer habt ihr das Geld, um ein Wunschprodukt direkt zu kaufen. Finanzierung ist nicht für jeden, und manchmal wollt ihr zum Beispiel ein neues Smartphone oder E-Bike erst einmal ausgiebig testen. In dem Falle gibt es eine gute Möglichkeit: Ihr könnt Produkte mieten statt kaufen.

Warum aber solltet ihr euch überhaupt etwas leihen statt es zu kaufen? Nun, weil es gewisse Vorteile bietet.

Vorteil 1: Bleibt flexibel und ungebunden

Vereinbart ihr eine Geräteleihe über Euronics-Partner Grover, beträgt die Mindestmietdauer 1 Monat. Viele Euronics-Filialen bieten euch auf Anfrage individuelle Mietpläne. In jedem Fall bindet ihr euch nur für die Zeit, die ihr das Gerät tatsächlich benötigt.

Braucht ihr das Tablet für die Kids weiterhin? Dann behaltet es. Den geliehenen Geschirrspüler möchtet ihr gegen ein anderes Modell austauschen? Dann nutzt dafür Euronics-Services und kauft das Modell eurer Begierde. Ein Euronics-Fachberater informiert euch über diese Konditionen.

Vorteil 2: Kein Wertverlust

Insbesondere Smartphone-User kennen das Problem mit dem Wertverlust. Das neuste Spitzenmodell ist gefühlt erst gestern erschienen, da steht bereits die Nachfolgegeneration in den Startlöchern. Liebäugelt ihr dann mit einem Umstieg, ist das Vorjahresmodell nur noch einen Bruchteil des Anschaffungspreises wert.

Indes ist der Wertverlust eines Mietgeräts nebensächlich. Ihr bezahlt nur die monatlichen Beiträge und braucht euch nicht zu kümmern, ob das MacBook, der HDTV oder der E-Scooter einen Preisverfall erleben.

Alte Technik - mieten statt kaufen

Topmoderne Technik – mit heftigem Wertverlust. Statt jedes Jahr fürs Top-Modell viel Geld hinzublättern, könnt ihr die Spitzenmodelle auch einfach mieten. (Foto: Pexels)

Vorteil 3: Kostenübernahme bei Schäden

Oh nein! Kurz unachtsam gewesen und schon folgt das Notebook den Newton’schen Gesetzen auf dem Weg gen Boden. Und jetzt ist das Display futsch. Befände sich das Gerät in eurem Besitz, müsstet ihr die gesamte Reparatur bezahlen. In den Gebühren eines Mietgeräts ist die Reparatur inklusive. Ihr zahlt lediglich einen gewissen Selbstanteil, der von Produkt zu Produkt unterschiedlich hoch ausfällt und den die Euronics-Fachberater mit euch vereinbaren.

Fragt außerdem eure Versicherung. Möglicherweise decken Policen die erwähnte Selbstbeteiligung schon ab.

Mieten statt kaufen - gebrochenes Display

Ein gebrochenes Display ist ärgerlich – viele Verträge für Mietgeräte decken Schäden ab. (Foto: Pexels)

Vorteil 4: Nachhaltigkeit

Mietgeräte gelangen in den Warenkreislauf zurück. Euronics-Fachhändler begutachten die Geräte nach der Rückgabe, reinigen und bereiten sie gegebenenfalls auf. Dann gehen sie erneut in die Vermietung. Das schont Ressourcen und senkt den Treibhausgasausstoß.

Für solche und andere Fälle könnt ihr bei vielen Euronics-Shops und -Partnern die Technik mieten. Euren nächsten Euronics-Händler findet ihr in der Händlersuche.

Welche Gerätekategorien ihr bei Euronics mieten könnt

Euronics bietet euch Geräte in insgesamt 44 Produktkategorien an. Eine Übersicht findet ihr im Euronics-Service: Mieten und Leihen.

Mietangebote für Elektromobilität auf E-Bike und E-Scooter führt Euronics ebenso wie alles für einen gediegenen Filmabend im heimischen Garten. Vom Beamer über die Leinwand bis zur Popcornmaschine stellen teilnehmende Händler euch euer kleines Privatkino zusammen.

Wollt ihr vor dem Kauf einer VR-Brille probeweise in Virtual Reality eintauchen? Ebenfalls möglich. Fürs Homeoffice, eLearning und den heimischen Zeitvertreib bieten Fachhändler euch Tablets, Macbooks und Spielekonsolen an.

Etwas für die langfristigere Miete sind Geschirrspüler, Trockner, Kochplatten und Kühlschränke. Eine Miete mag hier insgesamt teurer sein als eine Anschaffung, dafür profitiert ihr vom integrierten Service.

So kommt ihr an die Euronics-Mietgeräte

Euronics bietet euch den Miet-Service als filialinterne Dienstleistung oder in Zusammenarbeit mit Grover. Anlaufpunkt ist die Überblicksseite, auf der ihr zunächst eure Gerätekategorie auswählt. Im zweiten Schritt seht ihr eine Filiale in eurer Nähe, die ihr kontaktieren könnt.

Auch in Corona-Zeiten könnt ihr die Euronics-Fachberater kontaktieren oder um Rückruf zu einem passenden Zeitpunkt bitten. Dann klärt ihr alle Details ab und vereinbart eine persönliche Abholung unter Einhaltung der verschärften Hygienerichtlinien oder Lieferung eures Mietgegenstands.

Euronics.de - mieten statt kaufen

Die Euronics-Webseite ist der Anlaufpunkt für alle Services. Einzelne Fachgeschäfte beraten euch auch in der Krise persönlich und kommen auf Wunsch zu einem Fachgespräch zu euch nach Hause.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*