Amica Haushaltsgeräte: Volles Programm und günstige Preise

Der Name Amica deutet bereits an, wie sich das Unternehmen sieht: als gute Freundin. Denn das bedeutet Amica. Vor mehr als 15 Jahren gegründet, vertreibt die Amica International GmbH seitdem Haushaltsgeräte in West- und Osteuropa. Im Heimatmarkt Polen ist Amica mit einem Bekanntheitsgrad von über 80 Prozent die mit Abstand bekannteste Hausgerätemarke.

Volles Sortiment an Haushaltsgeräten

Amica produziert moderne Haushaltsgeräte für alle Bereiche – Kochen, Kühlen, Spülen, Waschen und Trocknen. Es lässt sich also ohne Weiteres der gesamte Haushalt damit ausstatten. Neben dem Preis-Leistungsverhältnis will Amica sich auch mit besonderen Eigenschaften vom Markt differenzieren.

Praxisgerechte Ideen

Seit 2010 fokussiert sich Amica in der Produktion besonders auf den Kernkompetenzbereich Kochen. Das Ergebnis sind Produkte wie der Amica SHEG 11677 E Gas-Kombi-Standherd, der einen Elektrobackofen mit 4 Gasbrennern zum Kochen kombiniert.

Amica Herd

Nicht nur Profis schwören auf Gas beim Kochen. Die Hitze lässt sich optimal regeln, wie man sie gerade braucht. Man kann die eingestellte Stufe an der Höhe der Flamme erkennen, es gibt keine Zeitverzögerungen beim Einstellen und es sind keine speziellen Töpfe erforderlich.

Beim Backen dagegen erzielt man mit einem Elektroofen in der Regel ein gleichmäßigeres Ergebnis. Der Ofen des Amica SHEG 11677 verfügt zudem über einen großen Innenraum von 66 l, Infrarotgrill und integriertes Dampf-Reinigungssystem.

Bei vielen Küchenlösungen hat Amica einen besonderen Ansatz: Das zeigt etwa die Amica KH 17387 E Kopffrei-Dunstabzugshaube. Durch ihr besonderes Design ragt sie nicht störend in den Kopfbereich über dem Herd. So eignet sie sich für ein Paar mit unterschiedlicher Körpergröße und verhindert, dass man sich beim Versuch, das Spaghettiwasser am Überkochen zu hindern, den Kopf an der Dunstabzugshaube stößt.

Amica Dunstabzug

Besondere Ideen für die Küche

Das Unternehmen will in seinen Produkten lang Bewährtes mit modernen Technologien kombinieren. So verfügen die neuen Amicasmart Backöfen über ein 7 Zoll großes TFT-Display zur Bedienung, das man wie ein Smartphone über Tippen und Wischen bedienen kann.

Amica gewann in der Vergangenheit unter anderem ein reddot design award honourable mention 2011 für den Einbaubackofen EBI 81074 C sowie ein reddot design award best of the best für den Einbaubackofen ZEN. Der Hesteller zertifiziert seine Produktion seit 1994 mit dem Qualitätsmanagementsystem ISO 9001, seit 1997 mit dem Umweltmanagementsystem ISO 14001, seit 2001 mit dem Managementsystem für Arbeitsschutz PN-N 18001 und seit 2006 mit RoHS (Richtlinie zur Reduzierung gesundheitsgefährdender Stoffe) sowie WEEE (Richtlinie über Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräte).

Amica Waschmaschine

Weitere interessante Technologien von Amica: Das AquaJetSystem für Waschmaschinen befeuchtet die Wäsche mit zwei Düsen von oben, um gute Waschergebnisse bei möglichst geringem Energieverbrauch zu erzielen. Die AutoSensor Mengenautomatik passt den Energie- und Wasserbedarf automatisch an die Erfordernisse des jeweiligen Programms an. Und die Zusatzfunktion Verschmutzungsgrad ermöglicht es, die Wäsche ganz nach dem Verschmutzungsgrad der Wäsche in der Trommel zu waschen.

Wenn die nächste Neuanschaffung ansteht, lohnt es sich vielleicht, einmal einen Blick auf Geräte von Amica zu werfen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Ein Kommentar zu “Amica Haushaltsgeräte: Volles Programm und günstige Preise
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*