YouTube: 4K-Auflösungen und 360-Grad-Videos im Livestream erleben

Ab sofort ist es möglich, 360-Grad-Videos auf YouTube live zu erleben. Auch Streaming von 4K-Videoinhalten unterstützt die Plattform neuerdings. Spannende Aussichten. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Es ist schon interessant, wie YouTube bemüht ist, Trends und technologischen Fortschritt in das eigene Angebot einfließen zu lassen. Seit ein paar Tagen wird HDR unterstützt, wovon geeignete Fernsehgeräte profitieren. Und jetzt können Livestreams in 4K und auf Wunsch im 360-Grad-Format präsentiert werden.

Live von Events

Und genau das könnte reizvoll werden! Stellt euch vor, ihr betrachtet live ein Konzert und könnt euch frei umschauen. Oder ihr seid bei den Oscarverleihungen (nahezu) in Echtzeit dabei und dürft mit eurer VR-Brille oder einer Google Cardboard die Ereignisse frei bestaunen, als würdet ihr im Publikum sitzen. Was uns erwartet, das dürfte bei der Verleihung der Game Awards deutlich werden. Hier wird allerdings „nur“ in 4K-Auflösung gestreamt – direkt von der Show.

360-Grad-Inhalte werden ebenfalls in maximal 4K-Auflösung übertragen, was für uns Konsumenten im Browser oder in der YouTube-App angeschaut werden kann. Hobby-Filmer müssen sich allerdings noch einige Zeit gedulden, denn 360-Grad-Kameras mit Livestreaming-Funktionen sind derzeit sehr teuer.

Für YouTube war die größte Herausforderung, 4K überhaupt zu unterstützen, die enormen Datenmengen, die bei Livestreams entstehen – vor allem bei 60 Bildern pro Sekunde.

Wo anschauen?

Um in den Genuss von 4K-Livestreams zu kommen, müsst ihr neben einem passenden Fernseher unter Umständen auch den „richtigen“ Player nutzen. Offiziellen Aussagen zufolge unterstützen die Anwendungen für Spielkonsolen (PS4, Xbox One), Smartphones und Tablets sowie die mobile Seite von YouTube das neue Feature.

360-Grad-Livestreams in 4K können im Browser (Chrome, Firefox, Opera, Internet Explorer) und in den mobilen Apps (YouTube und YouTube Gaming) für Android und iOS angeguckt werden. Zumindest ich bin sehr neugierig, welche Inhalte bald geboten werden und wie diese zum Beispiel mit VR-Brillen oder auf 4KTV-Geräten wirken.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*