Das Smart Home gewinnt zunehmend an Bedeutung. (Fehlende) Standards, bauliche Maßnahmen am Gebäude oder der Wohnung und natürlich die eigentliche Technik stellen Hersteller und Nutzer vor Herausforderungen. Auch beim Möbelhersteller IKEA macht man sich Gedanken um die smarte Zukunft in den eigenen vier Wänden. Eine spannende Idee stellte man kürzlich vor: einen interaktiven Küchentisch.