Emilia Clarke: „Game of Thrones“-Star spielt Sarah Connor im neuen „Terminator“

Interessanter Karrieresprung: Emilia Clarke, die in der beliebten Fantasyserie „Game of Thrones“ die gütige Königin Daenerys Targaryen spielt, soll in der Neuauflage der „Terminator“-Filme eine der Hauptrollen übernehmen. Das meldet das Promi-Magazin „Deadline“.

Clarke spielt keine geringere als Sarah Connor, die Mutter des jungen John Connor, der in der Zukunft die Menschheit vor den Maschinen retten muss. In der geplanten Neuauflage wird sie es mit Arnold Schwarzenegger als T-101 zu tun bekommen.

Clarke als Sarah Connor ist allerdings nicht die einzige Verzahnung der neuen „Terminator“-Produktion mit „Game of Thrones“. Bereits in der Spin-off-Serie „Terminator S.C.C.“ spielte mit Lena Headay eine „Game of Thrones“-Schauspielerin die Sarah Connor. Headay mimt bei „Game of Thrones“ die Intrigantin Cersei Lannister. Regie der neuen Terminator-Triologie führt Alan Taylor, der neben „Thor 2“ auch bereits sechs Episoden von „Game of Thrones“ verantwortete.

Die neue Terminator-Produktion ist als Triologie ausgelegt und soll laut jüngsten Berichten von einer TV-Serie unterstützt werden. Im Original aus dem Jahr 1984 und dem 2. Teil aus dem Jahr 1990 bekam es noch Linda Hamilton mit Arnie zu tun. Die Neuauflage soll im Sommer 2015 in die Kinos kommen.

Das Bild zeigt Emilia Clarke in ihrer „Game of Thrones“-Rolle Daenerys Targaryen. Bildquelle: HBO

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*