TV-Serien direkt nach US-Ausstrahlung: Sky startet die 20-Euro-Onlineflatrate

Dem Pay-TV-Anbieter Sky kann man eigentlich nicht vorwerfen, Film- und Serienfans im Regen stehen zu lassen: Wer die entsprechenden Spartenkanäle abonniert, der kann die neuesten Episoden beliebter US-Serien meist nur einen oder wenige Tage nach dem US-Start auch in Deutschland empfangen und verpasste Folgen mit Sky Go und Anytime auch später noch einmal sehen. Allerdings ließ Sky sich diese Services mit einem Abo recht stattlich bezahlen und kam reinen Online-Nutzern dabei nicht entgegen. Bis jetzt.

Denn heute stellte das Pay-TV-Medienhaus Sky Online vor. Die drei neuen Angebote sind nur online verfügbar, ohne ein Sky-Abo und ohne Laufzeit. Besonders interessant für Film- und Serienfans dürfte dabei das Paket Sky Film sein, das für 19,99 Euro im Monat die drei Sky-Kanäle Cinema, Atlantic und Disney Cinematic live online streamt und die Inhalte auch auf Abruf zur Verfügung stellt. Weitere Inhalte allerdings liefert Sky Film nicht, weswegen das Angebot auch kein Schäppchen ist. So fehlt in diesem Paket der Zugriff zu älterem Videocontent, wie ihn Netflix oder auch Sky Snap anbieten.

Die drei Sky-Online-Pakete

Die drei Sky-Online-Pakete

Letztere ist dafür im neuen Einstiegsangebot Sky Starter enthalten. Sky Snap wird in diesem Angebot um einige Live-Programme erweitert, wie National Geographic, RTL Crime und TNT Serie, aber auch Fox und zwei Kinderprogramm-Kanäle. Auch hier soll es alle Angebote auf Abruf geben. Die Inhalte sind nicht ganz so attraktiv wie im Angebot Sky Film, allerdings schnürt Sky hier ein durchaus ansprechendes Paket aus einer Videothek mit dem Live-Bonus und sicherlich einigen Treffern, was begehrte Serieninhalte angeht. Mit 9,99 Euro für Sky Starter hat Sky hier durchaus ein Argument gegenüber Netflix.

Wichtiger Schritt

Das dritte, neue Sky-Paket bringt auch die Sport-Inhalte des Senders online. Sky Supersport streamt etwa Bundesliga-Spiele, Champions League, Formel 1 und weitere Sportereignisse online. Allerdings ist diese Möglichkeit nur als Zubuchoption zu den erstgenannten beiden Paketen und nur als Tagespass erhältlich und soll dann stolze 19,99 Euro kosten. Das klingt in unseren Ohren nicht wirklich attraktiv.

Sky_Online

Sky schafft es also nicht ganz aus der eigenen Haut. Es bleibt bei Spartenkanälen, und jeder neue Vorstoß ist dann doch mit einem Nachteil belegt. Dennoch ist das ein wichtiger Schritt, der beweist, dass Konkurrenz das Geschäft belebt. Und die kommt nicht nur aus dem Hause Netflix, sondern auch vom jungen Online-Live-TV-Anbieter Magine, der ebenfalls auf Spartenkanäle setzt. Gerade die Kombination aus Premium-Live-TV und Abrufinhalten allerdings könnte Sky Online für einige Kunden attraktiver machen als Netflix. Sky Starter fehlen zwar die allerbesten Serieninhalte, doch für 9,99 Euro im Monat ist das ein durchaus konkurrenzfähiges Angebot.

Und aktuelle Serieninhalte endlich schnell, online, legal und ohne den Zwang eines Pay-TV-Abos in Deutschland ist mit Sky Film etwas wirklich Neues. Es ist noch längst nicht alles eitel Sonnenschein in der deutschen TV-Landschaft, aber es bewegt sich eindeutig etwas in die richtige Richtung.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*