TP Vision kündigt die zweite Generation von Philips TVs mit Android-Betriebssystem an

Bei der Integration des Betriebssystems Android geht TP Vision jetzt in die nächste Runde und kündigt die zweite Generation von Philips TVs powered by Android an. Nachdem TP Vision im vergangenen Jahr als erstes Unternehmen Android-basierte Fernseher auf den europäischen Markt gebracht hatte, werden praktisch alle 2015 neu erscheinenden Fernsehgeräte von Philips mit der aktuellen Version von Android TV ausgestattet sein.

Mit einem Zugang zum Google Play Store sowie zum Angebot von Philips Smart TV, inklusive Video-on-Demand-Diensten, Gaming-Services und Mediatheken, kombinieren Philips TVs mit Android das Beste aus zwei Welten (die Abbildung oben zeigt das aktualisierte Philips TV Dashboard mit Android TV). Android Lollipop integriert die TV-Plattform vollständig und bringt spezielle Android TV Apps auf den großen Bildschirm – für die Entwickler übrigens mittels der Software „Development Kits“ Plattform-übergreifend Zugang erhalten. Die aktuelle Range der Philips Smart TVs wird außerdem über eine weiter verbesserte grafische Bedienoberfläche verfügen, die den neuen Android TV Launcher verwendet. Die Kombination dieses überarbeiteten Designs mit einer hohen Rechenleistung soll ein flüssiges und komfortables Bedienerlebnis bei den aktuellen Smart TVs von Philips bieten.

TP Vision will die Integration von Android in Philips Smart TVs zu einem essentiellen Bestandteil der eigenen Fernsehgeräte machen: „Durch die Kombination von überragender Bildqualität sowohl bei Full HD wie auch bei Ultra HD, der einzigartigen Ambilight Lichttechnologie, hervorragendem Design und der Stärke von Android TV bieten wir einen hochentwickelten Fernseher, den Käufer von Philips TVs wünschen“, ist sich dementsprechend Nico Vernieuwe, Chief Commercial Officer TP Vision, sicher.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*