Sony liefert ultrahochauflösende Inhalte zum Verkaufsstart seiner ersten 4K-TVs

Ab Anfang Dezember auch in Deutschland erhältlich: Sony’s Ultra High Definition-Fernseher KD-84X9005.

Die Ultra High Definition-Fernseher mit 3.840 x 2.160 Pixeln Auflösung kommen und werden über kurz oder lang unsere Fernsehgewohnheiten verändern. Nahezu alle relevanten Hersteller bringen im kommenden Jahr 4K-TVs auf den Markt. An Inhalten mit der vierfachen Full HD-Auflösung mangelt es derzeit jedoch noch. Deshalb bietet Sony zum Verkaufsstart seines ersten Fernsehers mit UHD-Auflösung parallel die „erste 4K Ultra HD Delivery Solution der Welt“ mit an…

In den USA wird in den nächsten Wochen mit dem 4K-Fernseher XBR-84X900 der erste UHD-TV von Sony ausgeliefert. Dabei sollen die Kunden über das Gerät einen einfachen Zugriff auf exklusiven nativen 4K-Content haben, der nicht nur aus Demos besteht, sondern laut Sony auch „Hollywood-Produktionen in voller Länge“ bieten soll. Einzelheiten zu den Inhalten wurden zunächst nicht mitgeteilt, man kann jedoch davon ausgehen, dass es sich dabei um Content aus dem Sony-eigenen Studio Sony Pictures Entertainment (SPE) handelt. Damit will sich der japanische Konzern einen Vorsprung gegenüber Mitbewerbern bereits erhältlicher oder demnächst auf den Markt drängender Ultra High Definition-TVs sichern.

Der 84-Zoller von Sony beherrscht aber natürlich, ebenso wie Konkurrenzprodukte beispielsweise von LG oder Samsung, auch die Hochkonvertierung von Full HD-Inhalten auf nahezu UHD-Qualität. Sony nutzt hierfür seine X-Reality-PRO-Engine. Damit sei sichergestellt, dass auch bestehende Blu-ray-Sammlungen deutlich sichtbar von der ultrahohen 4K-Auflösung der neuartigen Panels profitieren, so ein Sony-Sprecher.

Das europäische Pendant zu Sonys amerikanischem UHD-Fernseher kommt ebenfalls bereits Anfang Dezember in den Verkauf: Der KD-84X9005 mit vierfacher Full HD-Auflösung wird auch 3D-Bilder darstellen können und sorgt mit virtuellem 5.1-Surround-Sound auch akustisch für ein kompromissloses Heimkinovergnügen. Unklar ist dagegen bislang noch, ob auch das europäische Modell die HD Delivery Solution bieten wird.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Ein Kommentar zu “Sony liefert ultrahochauflösende Inhalte zum Verkaufsstart seiner ersten 4K-TVs

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.