Samsung gewährt einen Ausblick auf die neuen SUHD-Fernseher zur CES 2016

Samsung gewährt einen Ausblick auf die neuen SUHD-Fernseher zur CES 2016

Bereits jetzt hat Samsung Neuheiten für die im Januar anstehende CES vorgestellt. Dabei setzt der Anbieter ganz auf sein weiterentwickeltes SUHD-System sowie auf HDR und nicht zuletzt auf das Internet der Dinge.

Zwar hat Samsung bei seinem Ausblick auf die Neuheiten zur CES 2016 noch keine konkreten Geräte präsentiert, aber zumindest schon mal einige Kernthemen angesprochen, die für das kommende Geräte-Line-up relevant sein werden. Das eigene Ultra HD-System mit Quantum Dots, das Samsung SUHD nennt, soll bei den 2016-TV-Modellen ein noch besseres Bild bieten. Zudem werde mit den Geräten, laut Anbieter, eine neue Ära der Vernetzungsmöglichkeiten eingeläutet. Aber auch das Thema High Dynamic Range stehe bei der nächsten Fernsehgerätegeneration im Fokus, so Samsung. Mit HDR werden noch kontrastreichere Bilder mit intensiven Weiß- und tiefen Schwarztönen möglich. Nach derzeitigem Kenntnisstand wird OLED wohl auch im nächsten Jahr weiterhin (noch) kein großes Thema für Samsung sein.

Schon im Vorfeld hatte der Hersteller bereits eine neue Smart View-App angekündigt, über die sich von noch mehr Peripheriegeräten aus Daten wie Videos, Bilder oder Musik auf die Samsung-Fernseher übertragen lassen. So werden, neben den Galaxy-Modellen, erstmals auch iOS-Geräte (ab Version 7.0) unterstützt. Für PCs ab Windows 7 steht ebenfalls eine Smart View-Anwendung zur Verfügung. Die aktualisierte Smart View-App werde rückwärtskompatibel bereits ab Fernsehern der Modellreihe 2011 funktionieren, so Samsung. Als Beta ist die Applikation bereits jetzt auf ausgewählten TVs zu finden.

Außerdem setzt Samsung ab kommendem Jahr verstärkt auf das Thema „Internet of Things“. Neben den angesprochenen Fernsehern sowie neuen Haushaltsgeräten, die sich mit anderem IoT-Equipment verbinden sollen, will der Konzern auch weitere mobile Geräte sowie Wearables auf der CES vorstellen. Die CES-Pressekonferenz hat Samsung auf Samstag, den 5. Januar 2016 um 14:00 Uhr datiert. Neben weiteren Infos zu den neuen SUHD-TVs dürfen wir bei der Kundgebung vor allem auch weitere Details zu den ersten Ultra HD Blu-ray-Playern von Samsung erwarten.

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.