Qualitätsalarm: „Masters of Sex“ ab August bei ZDF neo

Als Serienfreunde haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, darüber zu informieren, wenn eine gute Serie im deutschen Free TV anläuft. Bald ist es wieder so weit: ZDF neo will seine Zuschauer ab August mit der Dramaserie „Masters of Sex“ aufklären.

Der Titel ist vielleicht etwas zweideutig, aber das ist bei dem Thema nicht anders zu erwarten. Bei „Masters of Sex“ geht es um die noch junge Sexualforschung in den USA in den frühen 1960er Jahren. Der Verhaltensforscher und Biologe Dr. William Masters und seine Assistentin Virginia Johnson versuchen zu ergründen, was beim Sex passiert und was die Gesellschaft daraus lernen kann.

MastersOfSex

Die Serie ist keine reine Aufklärungsstunde wie der Biologie-Unterricht in der Schule, verzichtet aber dennoch auf all zu explizite Inhalte, wie etwa die Serien „Californication“ oder „Game of Thrones“. Trotzdem gibt es natürlich das eine oder andere „zu sehen“, weswegen ZDF neo den Sendebeginn auch auf einen Termin spätabends (22:45 Uhr) gelegt hat. Weil die prüde Gesellschaft der frühen 60er Jahre aus heutiger Sicht etwas zotig anmutet, gibt es natürlich auch einiges zu lachen.

ZDF neo strahlt die erste Staffel ab dem 5. August immer dienstags um 22:45 Uhr in Doppelfolgen aus. Zwölf Folgen à 60 Minuten umfasst die erste Staffel. In den USA wird bald die zweite Staffel anrollen. ZDF neo hat die Rechte also durchaus frühzeitig erworben. Regie führt in der ersten Folge übrigens der Oscar-nominierte John Madden („The Best Exotic Marigold Hotel“, „Shakespeare in Love“).

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*