Paramount lässt seine Facebook-Fanbase über kommende DVD-Produktion miteintscheiden

Paramount lässt seine Facebook-Fanbase über kommende DVD-Produktion miteintscheiden

Das soziale Netzwerk Facebook ist längst auch für Unternehmen kaum noch wegzudenken. Zu entscheidend sind mittlerweile die Möglichkeiten, unter anderem potenzielle Kunden über das weltweit größte Social-Media-Portal zu gewinnen bzw. an eine Marke zu binden. Auch die Home Entertainment-Industrie nutzt zunehmend die Einbindung ihrer Fanbase – mittlerweile selbst in Produktionsabläufe. So auch aktuell wieder Paramount mit einer umfassenden neuen Aktion zur Crime-Serie „Navy CIS“.

Seit Jahren feiert Paramount Home Media Distribution jede Staffel-Veröffentlichung von „Navy CIS“ zusammen mit seinen Fans auf Facebook. Die Half-Season-Boxen 11.1 und 11.2 der TV-Serie kommen am 18. Dezember in den Handel. Doch bereits jetzt wird bei dem Major am nächsten „NCIS“-Projekt gearbeitet. Und in diese Produktion sollen die Facebook-Fans noch stärker als bislang mit eingebunden werden. Paramount plant eine Special Edition-DVD, die ganz auf die von Pauley Perrette verkörperte Figur Abigail Sciuto zugeschnitten ist. Denn die verrückte Forensik-Wissenschaftlerin erfreut sich bei den Zuschauern ganz besonders großer Beliebtheit. Die Fanbase auf Facebook ist in einem Voting jetzt aufgerufen, aus den 16 „Abby“-Episoden, die wiederum zehn Staffeln umfassen, ihre Lieblingsfolgen auszuwählen. Jede Folge steht dabei für ein Highlight aus zehn Jahren Abby. Die am häufigsten gevoteten Episoden sollen es dann auf die DVD der „Abigail Sciuto“-Edition schaffen.

Darüber hinaus will Paramount die „Navy CIS“-Fans auch beim Artwork des DVD-Covers mit einbeziehen und hat für die kommenden Wochen noch weitere Votings und Extras zur Special Edition in Aussicht gestellt. Die Meinungen der Fans vom „Naval Criminal Investigative Service“ sind also jetzt besonders gefragt.

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.