Oscar-Nominierungen 2015: „Birdman“ und „Grand Budepest Hotel“ die Favoriten

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Als Favoriten gehen „Birdman“ und „Grand Budapest Hotel“ mit jeweils neun Nominierungen ins Rennen.

Beide Tragikomödien sind unter anderem auch für den besten Film nominiert. Als weitere Filme für die wichtigste Kategorie gehen unter anderem „American Sniper“, „Whiplash“, „Boyhood“, „Selma“ und „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ ins Rennen. Auch für die begehrte Auszeichnung der besten Regie gelten „Birdman“ und „Grand Budapest Hotel“ als die Favoriten.

Für die Rolle der besten Hauptdarstellerin sind unter anderem Marion Cotillard („Two Days, Two Nights“), Felicity Jones („Die Entdeckung der Unendlichkeit“), Reese Witherspoon („Wild“) und Rosamund Pike („Gone Girl“) vorgeschlagen. Für das Gegenstück, den Preis für den besten männlichen Hauptdarsteller gehen unter anderem Michael Keaton („Birdman“), Benedict Cumberbatch („The Imitation Game“) und Eddie Redmayne („Die Entdeckung der Unendlichkeit“) ins Rennen.

Für Deutschland treten Komponist Hans Zimmer für die beste Filmmusik an, sowie die BR-NDR-Koproduktion „Citizen Four“ der in Berlin lebenden US-amerikanischen Filmemacherin Laura Poitras, ein Dokumentarfilm über Whistleblower Edward Snowden, und Wim Wenders mit dem Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“. Für den besten fremdsprachlichen Oscar ist Deutschland diesmal nicht nominiert. Hier gehen diesmal Filme aus Estland, Polen, Russland, Mauretanien und die vergangene Woche auch in Deutschland gestartete, schwarze Argentinische Komödie „Wild Tales“ ins Rennen.

Alle Nominierungen können Sie der offiziellen Webseite entnehmen.

Bild: Oscars.com

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*