Once Upon A Time: Eine märchenhafte Serie in den Streamingdiensten

Once Upon A Time: Eine märchenhafte Serie in den Streamingdiensten

Von vielen Serien erfahre ich erst, wenn sie es schaffen, auch in den Streamingdiensten aufzutauchen, bei denen ich ein Konto habe. Das ist in Deutschland aber gar nicht so schlimm. Hier schafft es sowieso kaum eine Serie, durchgehend im TV zu laufen. Eine dieser „alten“ Neuentdeckungen ist „Once Unpon A Time“.

Eine Märchenserie, die mich in den Grundzügen etwas an die Geschichte des Spiels „The Wolf Among Us“ erinnert: Märchenfiguren, die in der realen Welt leben. Während sich die Figuren bei „The Wolf Among Us“ dessen aber bewusst sind, geben sich die Bewohner von Storybrooke, Maine, in „Once Upon A Time“ völlig ahnunglos. Sie leben teilweise zwar noch in ihren alten Abhängigkeitsverhältnissen zueinander, aber eben in einer kleinen amerikanischen Stadt, in der jeder jeden kennt.

Bewohner sind verflucht

Schuld an der Misere ist der Fluch der bösen Königin – aus dem Märchen Schneewittchen. Sie verfluchte aus Rache das komplette Märchenland in diese Kleinstadt, in der sie selbst die Bürgermeisterin ist und die Macht über alle hat. Nach und nach werden sich die Bewohner ihrer eigentlichen Rolle bewusst. Nicht zuletzt auch wegen dem Enkelsohn Schneewittchens, der in die reale Welt geboren wurde und mit einem Märchenbuch bewaffnet Mitstreiter für das sucht, was er den „großen Kampf“ nennt. Die Märchenwelt gegen die böse Königin.

Realität und Märchenwelt

Die Geschichte spielt in zwei Erzählebenen. Zum einen erhält man Einblick in die Märchenwelt: fantastische Kostüme, bekannte und ausgewählte Schauspieler und Special Effects, die von einem ordentlichen Budget erzählen. Zum anderen stimmt aber auch die Anspielung auf die wirkliche Welt, in die Strukturen, Ängste und Sorgen der Bewohner einer Kleinstadt und das Thema Macht.

Die Serie ist mehr als nur die Darstellung des ewigen Kampfes Gut gegen Böse. Sie hält uns auch den Spiegel vor, wenn es darum geht Entscheidungen zu treffen, die vielleicht auf den ersten Blick gegen jegliche Vernunft sprechen, aber am Ende doch zu dem gewünschten Ziel führen. Manchmal muss man mutig sein und Hoffnung haben. Dann gibt es vielleicht sogar ein Happy End.

  • Once Upon A Time bei Watchever
close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.