Neue Bluetooth-Kopfhörerreihe von Sony – Spitzenmodell mit High Res Audio

Bei seinem Lineup aktueller Bluetooth-Kopfhörer setzt Sony ganz auf Spitzentechnologie, wie etwa die High Res Audio-Technik. Damit wird eine verlustfreie digitale Reproduktion hochauflösender Audiodaten mit 24 Bit/96 kHz möglich, die den satten, lebendigen Klang ursprünglicher Analogaufnahmen zurückbringt. Insgesamt bringt der Konzern vier neue Bluetooth-Headphones in den Handel, die sich jeweils berührungsfrei mit NFC-fähigen MP3-Playern, Smartphones oder einem NFC-Walkman konnekten.

Der LDAC-Codec ermöglicht beim Spitzenmodell MDR-1ABT (Abbildung oben) mit 40-Millimeter-Treiber eine hochwertige Musikwiedergabe über Bluetooth. Der neue Codec verdreifacht die quantitative Datenübertragung herkömmlicher Bluetooth-Verbindungen. So lassen sich hochqualitative Audioverbindungen zu kompatiblen High-Resolution-Geräten verzögerungsfrei herstellen. Der MDR-1ABT mit einer Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden ist zudem mit einem seitlich am Kopfhörer angebrachten Touch-Sensor ausgestattet. Durch simple Fingertipp-Gesten lässt sich so die Laustärke regeln. Aber auch Telefongespräche können darüber angenommen oder Titel übersprungen werden. Auch gegen extrem datenreduzierte MP3-Dateien hat der Kopfhörer von Sony ein wirksames Mittel: Über die so genannte DSEE-Technologie werden höhere Frequenzen wiederhergestellt, die durch eine MP3-Datenkomprimierung verloren gegangen waren.

Neben dem MDR-1ABT, der für eine unverbindliche Preisempfehlung von 350 Euro bereits zu haben ist, bietet Sony auch den ebenfalls seit kurzem verfügbaren Bluetooth-Kopfhörer MDR-ZX770BN (Abbildung unten) an. Das Headphone blendet störende Umgebungsgeräusche durch der Digital Noise Cancelling Software Engine effektiv aus und ist dank seines ohrumschließenden Designs selbst bei längerem Gebrauch äußerst bequem zu tragen. Der MDR-ZX770BN schafft bei aktivierter Noise Cancelation eine Wiedergabedauer von etwa 13 Stunden und ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 160 Euro erhältlich.

Sony_MDR-ZX770BNEinen kraftvollen und ausgewogenen Klang verspricht Sony auch mit dem On-Ear-Kopfhörer MDR-ZX330BT mit 30-Millimeter-Treiber und einer ausdauernden Akkuleistung von 30 Stunden. Das Headphone ist ab Mai 2015 für 90 Euro (UVP) zu haben. Abgerundet wird das neue Bluetooth-Kopfhörer-Portfolio von Sony durch das In-Ear-Headphone MDR-AS600BT (Abbildung unten), das speziell für einen aktiven Lebensstil kreiert worden ist. So kann der User beispielsweise auf dem Laufband Anrufe dank eingebautem Mikrofon ganz einfach per Knopfdruck entgegennehmen und ist etwa beim Joggen durch die spritzwasserfeste Bauweise wetterunabhängig. Das Ganze gibt es schon für eine unverbindliche Preisempfehlung von gerade einmal 80 Euro, allerdings erst ab April.

Sony_MDR-AS600BT

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*