Nach der Oscar-Verleihung: Die wichtigsten Academy Awards-Gewinner 2015 auf DVD und Blu-ray

Mit jeweils vier Academy Awards haben Alejandros González Iñárritus „Birdman“ in Hauptkategorien und „Grand Budapest Hotel“ von Wes Anderson in Nebenkategorien die meisten Trophäen der diesjährigen Oscar-Verleihung abgeräumt. Hinter den Erwartungen zurück blieben das ambitionierte Werk „Boyhood“ und Clint Eastwoods Irak-Drama „American Sniper“. Wir sagen Ihnen, wann die wichtigsten Siegerfilme auf Blu-ray und DVD zu haben sind.

Mit je einem Oscar als „Bester Film“, für die „Beste Regie“, die „Beste Kamera“ und das „Beste Originaldrehbuch“ ist das Comedy-Drama „Birdman“ Sieger der 87. Oscar-Verleihung. Twentieth Century Fox Home Entertainment bringt den Film voraussichtlich am 30. Juni 2015 in die Heimkinos. Wes Andersons „Grand Budapest Hotel“ erhielt den begehrtesten Filmpreis der Welt in den Kategorien „Beste Filmmusik“, „Bestes Kostümdesign“, „Bestes Makeup und Hairstyling“ sowie „Bestes Produktionsdesign“ und ist bereits seit 5. September 2014 auf Blu-ray und DVD zu haben. Noch etwas gedulden müssen wir uns, bis wir die fabelhafte Julianne Moore mit ihrer großartigen Performance als an Alzheimer erkrankte Professorin in „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“ (für die sie als „Beste Hauptdarstellerin“ ausgezeichnet wurde) zuhause erleben können – Blu-ray und DVD werden hierzulande erst ab 22. Juli 2015 verfügbar sein. Für das biographische Liebesdrama „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ hat Universal Pictures Home Entertainment als voraussichtlichen Release-Termin den 7. Mai 2015 angegeben. Eddie Redmayne ist für seine Darstellung als Stephen Hawking in dem Film als „Bester Hauptdarsteller“ mit einem Oscar geehrt worden.

BDs_Budapest_Boyhood_InterstellarRichard Linklaters Mammutwerk „Boyhood“ war für sechs Oscars nominiert, am Ende konnte aber nur Patricia Arquette als „Beste Hauptdarstellerin“ eine Trophäe für den Film holen. Universal Pictures hat Blu-ray und DVD zu „Boyhood“ bereits im November letzten Jahres herausgebracht. Das Musikdrama „Whiplash“ (Oscar für J.K. Simmons als „Bester Nebendarsteller“ sowie je ein Goldjunge für den „Besten Schnitt“ und den „Besten Ton“) wird von Sony Pictures Home Entertainment voraussichtlich am 25. Juni 2015 ins Heimkino gebracht. Noch ohne feste Veröffentlichungstermine sind derzeit das Martin Luther King Jr.-Biopic „Selma“, das von Studiocanal voraussichtlich Anfang Juli an den Heimkinostart geschickt wird sowie das ebenfalls für Juli vorgesehene Kriegsfilmdrama „American Sniper“ von Clint Eastwood.

Die Auszeichnung für die „Besten visuellen Effekte“ ging in diesem Jahr an Christopher Nolans Weltraum-Trip „Interstellar“, der ab 31. März 2015 auf DVD und Blu-ray zu haben ist. Den Oscar für den „Besten Animationsfilm“ konnten sich wieder einmal die Walt Disney Animation Studios sichern – diesmal für den überdrehten Trickfilmspaß „Baymax – Riesiges Robowabohu“, der nach derzeitigem Wissensstand am 11. Juni 2015 Heimkinopremiere feiern wird.

Änderungen bei allen angegebenen Release-Terminen vorbehalten!

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*