Mit der SkyQ-Box will der Pay TV-Anbieter Sky einen eigenen Ultra HD-Receiver anbieten

Die Pläne von Sky für einen Ultra HD-Sender konkretisieren sich immer mehr. Jetzt wurde auch ein eigener UHD-Receiver mit der Bezeichnung SkyQ-Box angekündigt – inklusive Übertragungsmöglichkeit auf mobile Geräte.

Nachdem wir erst vor kurzem in unserem Bericht über die 4k-Ambitionen von Sky auch über einen eigenen UHD-Receiver des Unternehmens spekuliert hatten, steht nun fest, dass der Programmanbieter tatsächlich eine SkyQ-Box für den Ultra HD-Empfang künftiger 4k-Sender anbieten wird. Zuvor hatte sich der Pay TV-Riese bereits neue Satellitenfrequenzen gesichert und mit dem Satellitenbetreiber SES eine Kooperation zur Verbreitung von UHD-Sendern getroffen. Das Gerät wird zunächst in England verfügbar sein und soll auch eine Möglichkeit der Datenübertragung auf Mobilgeräte beinhalten. Damit stellt sich Sky beim Thema 4k strategisch von Anfang an für die wachsende Bedeutung mobiler Devices auf.

Erstmals ein länderübergreifender Receiver von Sky

In der Vergangenheit hatte Sky in seinen europäischen Märkten länderspezifisch unterschiedliche Receiver für den HD- und SD-Empfang angeboten, die SkyQ-Box soll laut einem Bericht des Daily Telegraph allerdings territorial übergreifend, zum Start zumindest auch in Deutschland und Italien, zeitnah angeboten werden. Grund für die neue Strategie der gemeinsamen Plattform sei eine Einsparungsmöglichkeit für Sky von mehr als 200 Millionen Pfund jährlich, so der Telegraph.

Einen exakten Starttermin für die SkyQ-Box gibt es bislang noch nicht, auch bei Informationen, wann genau ein erster Ultra HD-Sender von Sky in Deutschland verfügbar sein könnte, gibt sich der Anbieter noch immer bedeckt. Fest steht derzeit lediglich, dass das Programm über die Astra-Satellitenposition 19.2° Ost verbreitet werden soll. Allerspätestens zur IFA werden wir wissen, ab wann wir uns auch hierzulande über einen Sky-Sender in vierfacher Full HD-Auflösung freuen dürfen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*