LG will flexible OLED-Fernseher noch in diesem Jahr auf den Markt bringen

Als einer der ersten Hersteller hatte LG Electronics bereits vor einiger Zeit angekündigt, Flexible OLED TVs produzieren zu wollen. Jetzt hat der Hersteller bekannt gegeben, den TV-Markt noch 2014 mit ersten flexiblen OLED-Geräten aufmischen zu wollen. Damit ließe sich der Biegegrad von Curved OLED TVs erstmals individuell an die eigenen Sehgewohnheiten und an die räumliche Umgebung anpassen.

Bereits in der zweiten Jahreshälfte 2014 wird LG erste OLED-Fernseher mit Flexible Curved-Displays auf den Markt bringen. Das hat jetzt der Leiter der OLED-Sparte bei LG, Jin Huh, offiziell angekündigt. Käufer entsprechender Geräte könnten damit den gewünschten Biegegrad des Screens per Knopfdruck selbst einstellen – und den Bildschirm bei Bedarf natürlich auch ganz gerade biegen. Zudem hat LG aufgrund einer zunehmend effizienteren OLED-Herstellung mit weniger Fehlproduktionen sinkende Preise für Bildschirme mit der Organic Light Emitting Diodes-Technologie in Aussicht gestellt. Aktuelle Modelle mit 55 oder mehr Zoll Bilddiagonale werden derzeit noch für 4000 bis 6000 Euro im Handel angeboten.

Neue OLED-Fernseher mit Ultra HD-Auflösung will LG in Bildschirmgrößen mit 55, 65 und 77 Zoll demnächst einführen. Preise wurden für die High-End-Geräte mit 4k-Displays allerdings bislang noch nicht bekannt gegeben. In jedem Fall will LG mit planen und konkav gebogenen Bildschirmen am Ausbau seines OLED-Produktportfolios festhalten und die Technologie mit organischen Leuchtdioden weiter forcieren – während man sich bei Samsung überwiegend und bei Sony vorerst ausschließlich auf den Verkauf von LCD-Fernsehern mit UHD-Auflösung konzentrieren will. Anstelle von OLED setzt Sony dabei nach wie vor auf die weitere Etablierung der eigenen Triluminos-Technik für seine BRAVIA-TVs.

Der Display-Markt der Zukunft wird aber zweifellos der OLED-Technologie gehören. Insofern darf sich LG durchaus zu den Vorreitern des viele Vorteile bietenden Systems zählen. Die geplante Einführung erster Flexible OLED TVs ist ohne Zweifel ein wichtiger weiterer Schritt in Richtung des voll flexiblen, ultraleichten, superdünnen und letztlich schließlich sogar zusammenrollbaren Fernsehbildschirms.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*