In drei Bundesländern: Kabelnetzbetreiber Unitymedia weitet sein HD-Senderangebot weiter aus

Ab dem 16. Februar 2016 stehen Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia zusätzliche HDTV-Programme zur Verfügung. Leider ist das hochauflösende Gesamtangebot von ARD und ZDF weiterhin nicht Bestandteil des Angebots.

Schritt für Schritt wird das Sender-Angebot des Kabelnetzbetreibers Unitymedia erweitert. Kunden in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen können ab 16. Februar zusätzlich die Programme KiKA HD, PHOENIX HD und UNIVERSAL CHANNEL HD empfangen. Während sowohl der Kinder- wie auch der Ereignis-und-Dokumentationskanal unverschlüsselt eingespeist werden, handelt es sich bei UNIVERSAL CHANNEL HD um ein kostenpflichtiges Angebot. Wer das Programm nutzen will, braucht auch im Unitymedia-Netz die HD-Option aus dem Pay-Package „DigitalTV ALLSTARS“. Außerdem wird hierfür die entsprechende HD-Hardware von Unitymedia benötigt. Dass das Vollangebot der beiden öffentlich-rechtlichen Fernsehsender auch diesmal nicht im erweiterten Programmpaket enthalten ist, wird allerdings viele Unitymedia-Kunden enttäuschen.

Sukzessive wird Unitymedia sein Programmangebot auch in diesem Jahr noch weiter ausbauen. Dazu zählen etwa der Fernsehsender ZEE TV, der frei empfangbar sein wird und primär Bollywood-Filme und Serien zeigen soll. Auch der neue Informationssender HANDSHAKE2DEUTSCHLAND soll bald Bestandteil des Angebots werden. Der Kanal befindet sich derzeit noch in der Aufbauphase und soll als „Fernsehformat für Flüchtlinge und Helfer“ an den Start gehen. Laut Senderangaben will das Programm „praktische Tipps zur Lebenshilfe und Orientierung im Alltag“ geben. Außerdem stellt Unitymedia für das laufende Jahr „weitere publikumsstarke und frei zu empfangende HD-Sender“ für seine Kunden in Aussicht.

Die aktuell neu hinzukommenden Programme werden in der Nacht vom 15. auf den 16. Februar 2016 in das Unitymedia-Kabelnetz eingespeist. Die Endgeräte des Anbieters sowie die meisten anderen Digital-Receiver sollten die aktualisierte Programmbelegung automatisch erkennen und abspeichern. Andernfalls schafft wie immer in solchen Fällen ein manueller Sendersuchlauf Abhilfe.

Hier noch einmal alle neuen Programme bei Unitymedia im Überblick:
KIKA HD (frei empfangbar via Kabelanschluss)
PHOENIX HD (frei empfangbar via Kabelanschluss)
UNIVERSAL CHANNEL HD (via DigitalTV ALLSTARS)
ZEE TV (frei empfangbar via Kabelanschluss)
HANDSHAKE2DEUTSCHLAND (frei empfangbar via Kabelanschluss)

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*