How I Met Your Mother: Alternatives Ende aufgetaucht

How I Met Your Mother: Alternatives Ende aufgetaucht

Die beliebte Comedyserie „How I Met Your Mother“ endete im Sommer mit der neunten Staffel. Ohne für diejenigen zu spoilern, die das Ende noch nicht gesehen haben, lässt sich allerdings schon festhalten: Nicht alle Fans waren mit dem offiziellen Ende zufrieden. Es gab Proteste und Unmutsbekundungen. Nun ist im Netz ein alternatives Ende aufgetaucht, das echt erscheint. Fox ließ es direkt von YouTube löschen, doch wir haben bei den Kollegen von Moviepilot noch eine Kopie entdeckt.

Sie wirkt echt, nicht nur weil Fox sie löschen ließ. Sondern auch, weil der offizielle Erzähler der Geschichte das Ende kommentiert. Es war bereits bekannt geworden, dass die DVD-Fassung der Serie als Bonusmaterial ein alternatives Ende erhalten würde. Ist es nun tatsächlich dieses?

Auch wenn sich dieses Ende eigentlich nur in einem Detail vom offiziellen unterscheidet, könnte es viele Fans zufrieden stellen. Aber ohne noch mehr verraten zu wollen, hier nun das alternative Ende:

Letztendlich bleibt es übrigens dabei: Die Serie ist zu Ende und um das geplante Spin-off „How I Met Your Dad“ ist es nach ausbleibender Bestellung durch einen Sender derzeit nicht gut bestellt. Vielleicht aber ist es nach neun tollen Jahren mit Ted, Barney, Robin, Lily und Marshall auch wirklich einmal Zeit für etwas völlig Anderes.

Bild: CBS/Fox

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.