House of Marley: Kopfhörer und Audiosysteme sollen den Geist Bob Marleys widerspiegeln

Das House of Marley (HoM) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kopfhörer und Audiosystem herzustellen, die auf Langlebigkeit ausgelegt und zeitlos sind. Man bezieht sich nicht nur im Namen ausdrücklich auf den berühmten Reggae-Musiker Bob Marley, ein Teil der Profite von House of Marley gehen auch an 1Love.org, die Wohltätigkeitsorganisation der Marley-Familie.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein als oberstes Gebot

Laut dem House of Marley sind die Produkte und Verpackungen aus natürlichen, nachhaltigen und wiederverwertbaren Materialien wie FSC-zertifiziertem Holz, Biobaumwolle und recyclebarem Aluminium hergestellt. Schließlich sei es das Ziel, „hochwertige Produkte in der ethisch und ökologisch bestmöglichen Art zu entwickeln“.

Dabei soll die Technik aber nicht zu kurz kommen, schließlich lieben auch die Macher des House of Marley die Musik und wollen sie mit ihren Kopfhörern und Audiosystemen so naturgetreu wie möglich wiedergeben.

Reggae lebt von einem treibenden, kraftvollen Bass, und so sollen auch die In-Ear-, On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer sowie die Lautsprecher den Bass rein und unverfälscht wiedergeben. Ohne Verzerrung, ganz gleich, wie tief er klingt. Bei aller Bass-Liebe sollen aber auch die Höhen nicht zu kurz kommen. Schließlich ist die authentische Musikwiedergabe das höchste Ziel.

Ein typisches Beispiel für ein Produkt aus dem House of Marley ist die Marley Bag of Rhiddim BT. Dieser Multimedia-Lautsprecher überzeugt nicht nur klanglich, sondern auch durch eine Reihe ungewöhnlicher Eigenschaften.

Sound-System als Tragetasche

House of Marley 04

Da ist zum einen das Aussehen. Das Audiosystem wirkt auf den ersten Blick wie eine Einkaufstasche und lässt sich durch Tragegriffe und einen Schultergurt dementsprechend gut transportieren. Die schützende Tragetasche besteht aus einem Material, das House of Marley entwickelt und REWIND getauft hat. Es handelt sich dabei um einen strapazierfähigen Mix aus organischer Baumwolle, Hanf und recycelten Plastikflaschen (rPET).

Das Gehäuse besteht aus hochwertigem wiederverwertbarem Kunststoff, die sichtbare Oberseite aus FSC-zertifiziertem Birkenholz.

Technik für satten Sound

Eingebaut sind zwei Langhub-Tieftöner mit je 11,4 cm Durchmesser und zwei Hochtöner mit je 2,5 cm. Das Zweiwege-System lässt sich am Netz oder mit 6 D-Batterien als Energiequelle betreiben. Optional ist auch ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku erhältlich.

House of Marley 05

Anschlussfreudig: mit Kabel oder via Bluetooth

Neben der klassischen 3,5-mm-Klinkenbuchse besitzt die Marley Bag of Rhiddim auch eine Bluetooth-Schnittstelle zur kabellosen Musikwiedergabe. Und über eine integrierte USB-Buchse lässt sich ein Smartphone aufladen.

Neugierig auf weitere Produkte aus dem House of Marley? Dann einfach mal auf diesen Link klicken, und schon wird eine Auswahl der Kopfhörer und Audiosysteme präsentiert.

Nachhaltigkeit muss nicht die Welt kosten

House of Marley 02

Die In-Ear-Kopfhörer Marley Smile Jamaica zum Beispiel mit ihren leistungsfähigen 8mm Schwingspulentreibern gibt es schon für unter 20 Euro. Und das trotz interessanter Details. So ist das Gehäuse aus zertifiziertem Sapele- und Buchenholz sowie wiederverwertbarem Aluminium. Und das stoffbezogene Kabel wurde extra entwickelt, um Kabelgewirr zu verringern, Rauschen zu reduzieren und einen klaren Sound zu produzieren.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*