Hisense stellt auf der IFA einen Ultra HD-Fernseher mit Quantum Dot und ULED 2.0 vor

Unter der Bezeichnung XT910 wird Hisense auf der diesjährigen Funkausstellung einen 4k-TV in verschiedenen Bildschirmdiagonalen vorstellen, der mit Quantum Dot arbeitet. Dabei kommt auch erstmals die ULED-Weiterentwicklung ULED 2.0 von Hisense zum Einsatz.

Mit dem LED(65)XT910X3DU bringt Hisense innerhalb seines TV-Portfolios einen weiteren High-End-Fernseher mit UHD-Auflösung auf den Markt. Bei dem Gerät im Curved Design setzt der asiatische Hersteller die Quantum Dot-Technologie ein und verspricht dank ULED 2.0 besonders kontrastreiche Bilder mit extrem flüssigen Szenenabfolgen. Das Quantum Dot-Display soll den Farbraum bisheriger ULED-Bildschirme noch weiter vergrößern. Auch mit High Dynamic Range ist der XT910 ausgestattet. Somit kann das Gerät bereits HDR-Inhalte, etwa entsprechendes Material von Netflix oder auch der kommenden Ultra HD Blu-ray-Disc, mit vollem Kontrastumfang wiedergeben. Die eingesetzte Local Dimming-Technik passt die Helligkeit bestimmter Bildschirmbereiche individuell und separiert an. Darüber hinaus arbeitet das Display mit dem Smart-Peaking-Verfahren, das helle Bilddetails in dunklen Sequenzen besser zur Geltung bringen soll.

Hisense_65XT910_2Die UHD-Zukunft ist beim XT910 dank HDMI 2.0 mit Kopierschutz HDCP 2.2 gesichert. Natürlich werden außerdem HEVC und 4k/60p unterstützt. Der Bildschirm arbeitet mit 120 Hz und einer Helligkeit von 900 cd/m. Beim Krümmradius spricht Hisense von einem „besonders immersiven Betrachtungserlebnis mit Panoramaeffekt und deutlich verbesserter Tiefenschärfe.“ Auch 3D-Bilder lassen sich mit dem XT910 wiedergeben, die Brillen hierfür werden separat erhältlich sein.

Auf der IFA 2015 können Sie sich den Fernseher live anschauen, bei dem Hisense wirklich alle derzeit relevanten TV-Techniken in einem Gerät vereint: Curved, 4k, Quantum Dot, HDR, Local Diming, ULED 2.0 – der XT910 lässt nichts aus. Was das Gerät kosten wird und für wann genau die Markteinführung geplant ist, hat Hisense bislang noch nicht bekannt gegeben.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*