Google: Filme und Serien in 4K Ultra HD und HDR landen im Google Play Store

Besitzer aktueller UHD-Fernseher können sicherlich nicht genug passendes Film-Material bekommen. Google startet seine 4K-Offensive nun auch im Google Play Store. Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Release des Chromecast Ultra.

Bereits vor einiger Zeit kündigte Google den Chromecast Ultra an, seit Mitte November 2016 kann das Zubehör vorbestellt werden. Das winzige Gadget, das am HDMI-Port des Fernsehers angebracht wird, streamt 4K-Inhalte direkt zum UHD-TV, das Smartphone ist gewissermaßen die Fernbedienung und das Gerät, auf dem man die Inhalte auswählt. Auch 4K-Medien von Netflix oder YouTube können genutzt werden, unterstützt werden zusätzlich Spotify, Maxdome, SkyTicket, Twitch und selbstverständlich der eigene Google Play Store.

Im Google Play Movies-Bereich finden sich neuerdings auch 125 Filme in 4K und teils auch HDR, viele weitere Filme sowie Serien sollen folgen.

Zuerst USA und Kanada

Google zufolge startet die Auslieferung der 4K-Filme zuerst in den USA und Kanada, danach geht’s in vielen weiteren Regionen weiter. Schließlich ist man mit Google Play Movies (& TV) in mittlerweile 117 Ländern vertreten, und diese Märkte möchte man auch bedienen. Dumm nur, dass Google bisher nicht verkünden kann, wann es in Deutschland soweit ist – sowohl was 4K-Medien als auch Chromecast Ultra betrifft. Ob es 2016 noch etwas wird?

Das ist Chromecast Ultra. (Foto: Google)

Das ist Chromecast Ultra. (Foto: Google)

Unabhängig davon möchte man Nutzer nicht dazu zwingen, unbedingt einen Chromecast Ultra zu kaufen, der immerhin 79 Euro (UVP) kosten soll. Google Play Movies wird seinen Weg auf Sony Bravia-TV-Geräte mit Android TV finden, genauso auf die in Europa nicht erhältliche Xiaomi Mi Box 3. Die ist allerdings in Asien ein überaus populärer Streaming-Player. Zusätzlich möchte Google mit einer Play Movies & TV-App die 2016er-Modelle der Samsung Smart TVs bedienen. In diesem Fällen benötigt man kein Smartphone, stattdessen navigiert man sich wie gewohnt durch die Menüs und wählt die 4K-Filme aus.

Übrigens: Google Daydream unterstützt die 4K-Angebote, gekaufte Serien und Filme können also auch mit der VR-Brille geschaut werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*