„Game of Thrones“: 4. Staffel jetzt bei iTunes als Download

In der 4. Staffel der weltweit derzeit wohl erfolgreichsten TV-Serie „Game of Thrones“ geht es erneut hoch her. Mehr lässt sich kaum sagen, ohne zu viel zu verraten, sprich: zu spoilern. Nur so viel: Die Serie hält ihr hohes Niveau. Nachdem die 4. Staffel bereits bei Sky zu sehen war, ist sie jetzt auch als Download für iTunes erschienen.

In Apples Medienbibliothek kostet die gesamte 4. Staffel von „Game of Thrones“ auf Deutsch oder Englisch in HD knapp 29 Euro, ist damit sogar etwas preisgünstiger als die vorherigen Staffeln. Aber Achtung: Anders als mittlerweile viele anderen iTunes-Videoinhalte gibt es Game of Thrones nicht als Full HD (1080p), sondern nur in 720p. Wer mit SD-Qualität zufrieden ist, zahlt dafür nur knapp 24 Euro für die ganze Staffel. Eine Einzelfolge kostet in HD knapp 3 Euro, in SD knapp 2,50 Euro. Die Staffel umfasst zehn Folgen.

Staffelfinale brach alle Rekorde

Das Besondere an der Mysteryserie ist die explizite Handlung. Mit Nacktszenen, aber auch mit Gewaltszenen wird kaum gespart. Die FSK hat die bisherigen Staffeln deswegen mit der Alterfreigabe 16 eingestuft, für die vierte Staffel wurde sogar FSK 18 beantragt. Die Serie ist auch bekannt dafür, dass sie gerne einmal einen beliebten Charakter über die Klippe springen lässt.

„Game of Thrones“ ist die Serienadaption des Beststellers „Das Lied von Eis und Feuer“ des US-Autors George R.R. Martin, der auch an den Drehbüchern mitwirkt. Das Finale der 4. Staffel sahen in den USA über 7 Millionen Zuschauer zeitgleich auf dem Kabelsender HBO. Auch bei den illegalen Downloads stellte das Staffelfinale in diesem Juni – wie eigentlich in jedem Jahr – einen neuen Rekord auf. Ein Termin für die Veröffentlichung der 4. Staffel auf Bluray und DVD ist derzeit noch nicht bekannt.

Bildquelle: HBO

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*