Deutschland-Start der Ultra HD Blu-ray voraussichtlich mit Sony-Titeln im April

Deutschland-Start der Ultra HD Blu-ray voraussichtlich mit Sony-Titeln im April

Im März startet der Verkauf der ersten Ultra HD Blu-ray Discs in den USA. Aber wann geht es eigentlich bei uns endlich los? Jetzt deutet einiges auf April hin.

Sony Pictures Home Entertainment hat die erste Welle von Ultra HD Blu-ray-Veröffentlichungen in Deutschland jetzt nach eigenen Aussagen „zu einem etwas späteren Zeitpunkt als im US-Markt“ in Aussicht gestellt. Demnach dürfen wir wohl im April oder spätestens im Mai mit dem Deutschlandstart des neuen Mediums rechnen. Der Major betont aber, dass es derzeit noch immer kein genaues Datum für den „Germany-Launch“ gäbe. Auch die anderen Hollywood-Studios, die ab März in Amerika Ultra HD Blu-rays anbieten wollen (20th Century Fox, Warner und Lionsgate), halten sich mit Aussagen zum Veröffentlichungsauftakt auf dem europäischen Markt nach wie vor zurück. Ebenso gibt es noch keine konkreten Terminaussagen seitens der Hardware-Industrie für eine Markteinführung der ersten Ultra HD Blu-ray-Player hierzulande.

Auch das genaue Titelangebot der Hollywood-Studios für den europäischen Markt bleibt weiter ungewiss. Bei Sony ist allerdings mit ziemlicher Sicherheit davon auszugehen, dass das Angebot mit den 4k-Premieren in den USA identisch sein wird. Wie wir schon zusammen mit der Ankündigung erster Warner-Titel auf Ultra HD Blu-ray berichtet hatten, will Sony zunächst die Filme „The Amazing Spider-Man 2“, „Hancock“, „Chappie“, „Ananas Express“, „Salt“ und „Die Schlümpfe 2“ (Trailer unten) auf Ultra HD Blu-ray veröffentlichen. Ob der Major die Discs auch für den deutschen Markt mit Dolby Atmos-Spuren ausstatten wird (wie bei den US-Pendants) oder wie beim deutschen Blu-ray-Release von „Pixels“ auf Auro-3D setzt, bleibt abzuwarten. Die Weichen stehen auch im Heimkinomarkt längst auf Ultra HD, aber die Hollywood-Studios machen es außerhalb von Amerika noch immer spannend.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.