Busch Media veröffentlicht Ende November Blu-ray-Discs inklusive 4k UHD-Sticks

Busch Media veröffentlicht Ende November Blu-ray-Discs inklusive 4k UHD-Sticks

Die wohl noch knapp ein Jahr dauernde Wartezeit bis zur Veröffentlichung erster 4k-Blu-ray-Discs versuchen Hardware-Hersteller bislang mit Upscaling-Optionen zu überbrücken. Die Software-Industrie setzt zunächst notgedrungen ganz auf 4k-Media-Player und über das Netz verfügbare UHD-Streamings. Der Independent Busch Media geht jetzt einen ganz anderen Weg, um ultrahochauflösende Inhalte auf die neuen 4k-Fernseher zu bringen: Fünf Blu-ray-Titel aus dem Produkt-Portfolio des Anbieters werden im November inklusive beiliegendem 4k UHD-Stick, auf dem die jeweiligen Inhalte in UHD-Qualität aufgespielt sind, verfügbar sein. Und schon stellt sich in der Home Entertainment-Branche die Frage, ob das Beispiel auch bei weiteren Veröffentlichungen Schule machen sollte.

„Mastered in 4k“ nannte Sony Pictures Home Entertainment eine bereits im Herbst letzten Jahres gestartete Veröffentlichungsreihe von Blu-ray-Discs, für deren Erstellung neue UHD-Master verwendet wurden. Mit nativen 4k-Inhalten hatten die Releases freilich nichts zu tun. Hardware-Hersteller wie Sony oder Philips versuchen sich mit 4k Media-Playern, um Ultra-HD-Content aus dem Netz auf die entsprechenden Fernseher zu streamen. Die Busch Media Group aber bringt jetzt eine vollkommen neue Variante ins Spiel und wird ab 28. November einige Special Interest-Titel auf Blu-ray inklusive 4k UHD-Stick anbieten. Während das Videomaterial auf den Discs in herkömmlicher Full HD-Qualität aufgespielt ist, ermöglichen die Sticks, sich die Inhalte in nativer 4k-Auflösung anzuschauen.

Funktionieren soll das Prinzip laut Busch Media denkbar einfach über die „Plug & Play“-USB-Anschlüsse UHD-tauglicher Fernsehgeräte. Eine HEVC-Kodierung bei dem auf die Sticks abgespeicherten Content ist daher praktisch auszuschließen. Vielmehr dürfte hier der Codec MPEG-4/AVC zum Einsatz gekommen sein. Dafür laufen die Filme auf Ultra HD-Fernsehern ohne zusätzlichen externen Player.

Zunächst sind von Busch Media im Vertrieb der Alive AG die fünf Titel „Aquarium 4k“, „India 4k“, „Kaminfeuer 4k“, „Rio de Janeiro 4k“ und „TimeScapes 4k“ mit beiliegendem UHD-Stick angekündigt. Blu-ray-Discs und Sticks werden in als „Limited 4k Ultra HD Edition“ benannten Sonderverpackungen ausgeliefert.

Aquarium4k-BD

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.