Beim TV-Empfang liegt Satellit in Deutschland erstmals vorn

Die neue Nummer Eins beim TV-Empfang heißt Satellit. Zu dieser Erkenntnis kommt die vom Satellitenbetreiber ASTRA in Auftrag gegebene Studie „TV Monitor 2011“, deren Ergebnisse jetzt veröffentlicht wurden.

Im Rahmen der vom Marktforschungsinstitut TNS Infratest durchgeführten Umfrage wurden deutschlandweit 6.000 Interviews geführt. Diese machen eines deutlich: Platzhirsch Kabel verliert an Boden, mit 17,5 Millionen Haushalten ist erstmals der TV-Empfang via Satellit führend.

Laut der Infratest-Umfrage konnte der Satelliten-Empfang um fünf Prozent zulegen, wohingegen der Empfang per Kabel um fünf Prozent zurückging. Zudem sehen bereits 90 Prozent der Haushalte mit Satellitenempfang ihre Fernsehprogramme digital, während es bei Kabel-Abonnenten nur 46 Prozent sind. Den größten Zuwachs beim TV-Empfang verzeichnet mit 36 Prozent Wachstum der Außenseiter Internetfernsehen (IPTV). Dennoch führt IPTV mit 1,3 Millionen Haushalten immer noch ein Nischendasein. Mit einem Defizit von 17 Prozent ist DVB-T (Digital Video Broadcasting – Terrestrial) der deutliche Verlierer.

Nicht aufzuhalten ist nach Meinung von ASTRA-Deutschland-Chef Thomas Elsässer der neue Standard  HDTV, der „TV-Trend Nummer eins und wichtigster Treiber der Digitalisierung“ sei.

Auch der Termin der Analog-Abschaltung am 30. April ist mittlerweile beim Großteil der Bevölkerung angekommen – wie die Umrüstung von mittlerweile insgesamt 1,2 Millionen Haushalten deutlich macht. Allerdings empfangen auch immer noch viele Haushalte ihr TV-Programm analog. Wer über Satellit empfängt, bislang aber immer noch nicht auf digitales Fernsehen umgerüstet hat, muss nun schnell handeln. Wie Sie bei momentanem Analogempfang auch nach dem 30. April 2012 noch fernsehen können, erfahren Sie über die EURONICS Digitalisierungskampagne, die Sie über alles wichtige genau informiert.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.