Apple TV: Die Zeit ist reif für ein neues Modell!

Apple, es wird Zeit! Seit ziemlich genau drei Jahren wurde Apple TV nicht aktualisiert, obwohl seitdem so viel geschah. Ein neues Modell muss her. Und es wird allen Anschein nach auch kommen!

Das neue Herz

Laut offiziellen Angaben nutzen weltweit 25 Millionen Menschen Apple TV. Doch der Mediaplayer wird von Apple nach wie vor recht stiefmütterlich behandelt. Wieso? Unklar, zumal man damals mit den winzigen Player durchaus Maßstäbe setze: Kauf und Leihen von Filmen, Streaming-Angebote bequem am HDTV nutzen – das war vor allem mit dem Apple TV der 2. Generation (seit 1. September 2010 erhältlich) ein Vergnügen. Mittlerweile existieren etliche Mitbewerber am Markt, die ähnliche und längst bessere Konkurrenzprodukte am Markt platzieren konnten. Und bei Apple schaut man nur zu, was Google, Roku und Co. in den Markt drücken wollen? Gerade für 2015 wird eine Armada an Android-TV-Geräten erwartet, beispielsweise von Nvidia oder Razer.

Es wird Zeit für ein neues Modell. (Foto: Apple)

Es wird Zeit für ein neues Modell. (Foto: Apple)

Den Markt kampflos den Konkurrenten überlassen? Das wird wohl nicht passieren, denn aktuell unbestätigten Meldungen zufolge möchte Apple im Juni auf der Entwicklerkonferenz WWDC ein neues Apple TV präsentieren. Die Erwartungen sind hoch: Man munkelt, ein leistungsstarker A8-Prozessor werde verbaut, genauso deutlich mehr RAM und Arbeitsspeicher. Das frische Apple TV besäße zugleich eine Siri-Sprachsteuerung und könnte das neue Herz für Apples hauseigenes Homekit-Smart-Home-Konzept sein. Das macht Sinn: Ein Streaming-Player für alle Zwecke im Haus und zugleich Kontroll-Einheit für weitere Heimautomations-Elemente – von LEDs bis hin zur Heizungssteuerung. Das dürfte eine neue Fernbedienung zur Folge haben.

Ebenfalls könnten uns weitere Dienste, ein App-Store und Spieletauglichkeit erwarten. Seitens Apple gibt’s natürlich noch keine konkreten Details bzw. Bestätigungen der Gerüchte. Hier muss man sich also noch ein paar Monate gedulden.

Endlich?!

So oder so ist die Zeit gekommen. Apple aktualisiert die hauseigenen Produkte regelmäßig und pflegt das Portfolio. Einzig Apple TV wird unverändert vernachlässigt. Die kürzlich erfolgte Preissenkung des derzeitigen Modells auf 79 Euro (UVP) lässt durchaus darauf schließen, dass ein Nachfolger ansteht. Und machen wir uns nichts vor: Apple TV mag zwar sehr vielseitig sein, hat aber etwas den Anschluss verpasst. Der Konzern aus Cupertino bietet noch nicht einmal einen eigenen Streaming-Abo-Service als Konkurrenz für Netflix und Co. an. Ob etwas in der Richtung geplant ist? In jedem Fall hat man wohl ein Online-TV-Programm im Visier, das im Herbst – natürlich für Apple TV – starten soll.

TV, Heimautomation, Games, Apps und das bewährte Angebot mit iTunes, Podcasts und diversen Services – vereint in einem modernen, leistungsstarken Apple TV? Das wäre nicht nur ein großer Wunsch vieler Apple-Freunde, sondern könnte auch den Wettbewerb in diesem Bereich wieder spannender gestalten. Hoffen wir also, dass im Juni endlich eine große Ankündigung erfolgt…

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*