AirPlay beim Mediencenter XBMC jetzt auch für Android

AirPlay beim Mediencenter XBMC jetzt auch für Android

Das kostenlose Mediencenter XBMC, das unter anderem für das Abspielen von Musik und eigenen Videos ausgelegt ist, geht unter dem Namen „Gotham“ in die Version 13. Die wichtigste Neuerung: Die Android-Version des Programms unterstützt nun auch AirPlay von Apple. Somit kann jetzt Medien-Content von einer iOS- oder iTunes-Quelle an ein Android-Gerät überspielt werden.

Im betriebssystemübergreifenden Mediencenter XBMC war die AirPlay-Unterstützung bislang den Versionen für Windows, Mac OS X und Linux vorbehalten. Mit der neuen Variante „Gotham“ wird die drahtlose Übertragung von Musik, Fotos oder Videos nun auch von iTunes oder einer iOS-Quelle an ein Android-Gerät oder einen Android-Stick möglich. Auch für die Verwendung von Android-HDMI-Sticks über die entsprechende Schnittstelle eines Fernsehers kann das neue Feature angewendet werden. Der Einsatz von XBMC auf einem solchen Stick ermöglicht den Empfang von Musik und Videos aus iOS-Geräten im selben Netzwerk.

Daneben enthält das Update auf Version 13 als Neuerungen noch erweiterte Netzwerkeinstellungen sowie Pop-up-Erklärungen im Einstellungsmenü. Zudem wurde die Thumbnail-Anzeige mit der Modifizierung beschleunigt.

Zur Nutzung von „Gotham“ muss der Anwender lediglich in den XBMC-Einstellungen die AirPlay-Funktion unter „Services“ aktivieren. Bislang ist die Aktualisierung jedoch erst als Alpha-Version erschienen, die auf der offiziellen XBMC-Homepage ab sofort für verschiedene Betriebssysteme zum Download bereit steht.

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.