Ernsthaft, Leute?! Die meist verkaufte iPhone-SE-Farbe vergangene Woche war roségold

Das Apple iPhone SE ist derzeit bei Euronics günstig zu haben und findet reißenden Absatz. Die meisten Käufer entschieden sich vergangene Woche aber nicht für das schwarz-graue Modell, sondern tatsächlich für roségold. Warum nur?

Ja, doch, lasst uns einmal über Geschmack streiten. Denn wenn in meinen Augen eins gar nicht geht, dann ist das ein pinkes Telefon. Halt, pardon! Offiziell pink ist es ja nicht. Die Farbe nennt sich bei vielen Herstellern roségold. So auch Apple im iPhone SE.

Das iPhone SE in 32 GB gab es in der vergangenen Woche vergünstigt bei Euronics. Für 299 Euro ein guter Preis, wie ich finde. Aber ein Blick auf die Verkaufszahlen fördert Erschreckendes zu Tage: Die meisten von euch haben sich nicht für die dezenten Farbe spacegrau oder silber entschieden, sondern tatsächlich für roségold. Das iPhone SE 32 GB in roségold führt unsere Online-Verkaufscharts von vergangener Woche an. Spacegrau ist zwar knapp dahinter, aber eben nur auf Platz 2. Erst in weitem Abstand folgen silber und gold.

Weil die dezenteren Farben schon weg waren?

Eine Chance zur Ehrenrettung habt ihr noch: Denn mittlerweile ist das iPhone SE 32 GB zu dem Aktionspreis in allen Farben ausverkauft. Es kann natürlich möglich sein – da habe ich gerade keine Zahlen vorliegen – dass die Kollegen vom iPhone SE in roségold den höchsten Lagerbestand hatten. Als spacegrau und die anderen beiden Farben schon ausverkauft waren, war möglicherweise nur noch roségold übrig und ihr habt mangels Alternativen in eurer „Not“ dazu gegriffen. War es so? Wenn ja, dann bitte ich um einen kurzen Kommentar hier!

Aktuell ist das iPhone SE 32 GB leider ausverkauft. Als Alternative findet ihr bei Euronics noch das iPhone SE 128 GB in den gleichen vier Farben, darunter auch wieder roségold. Wenn ihr denn unbedingt wollt. 😉

Das iPhone SE ist der inoffizielle Nachfolger des iPhone 5S. Apple hat das Einsteiger-iPhone aber trotz des kleinen 4,0-Zoll-Bildschirms mit moderner Technik wie einem A9-Chip ausgestattet. Ein neues, „großes“ iPhone soll im Herbst erscheinen. Das iPhone SE hatte Apple erst im Frühjahr neu aufgelegt und mit mehr Speicher ausgestattet: 32 statt 16 GB und 128 statt 64 GB.

Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*