Second Screen: Twitter macht TV-Trash erst schön

Twitter ist ein tolles Medium, mit dem man Informationen (manchmal auch Fehlinformationen) nahezu in Echtzeit erhalten kann, um zu diskutieren, um mit App-Entwicklern in Kontakt zu treten oder um sich allein vor dem heimischen Rechner mit anderen Nutzern verbunden zu fühlen. Aber Twitter ist auch ein Tool, das bestimmte TV-Programme erst sehenswert macht.

Weiterlesen

Ultra HD Zoom macht aus passiven TV-Zuschauern interaktive Bildregisseure

Schon seit längerem experimentiert die Industrie mit Panorama-Darstellungen bei TV-Übertragungen. Mit der 360°-Ansicht wird es zwar nach wie vor nichts – auch nicht im Ultra HD-Zeitalter, dennoch: Quasi als Ableitung von diesen Versuchen wurde jetzt im Rahmen der am Freitag zu Ende gegangenen CeBIT 2015 ein Ultra-HD-Zoom-Prototyp vorgestellt. Damit soll es TV-Zuschauern künftig möglich sein, Bildausschnitte und Kameraperspektiven […]

Weiterlesen

Twitter wandelt sich – News und Informationen rücken in den Vordergrund

Twitter befindet sich im Wandel. War der Dienst in den letzten Jahren zwar als Microblogging-Plattform definiert, fand dort aber vor allem Kommunikation statt. Twitter ist ein Nachrichtencenter, auf dem Gespräche stattfinden. Für die einen eher Monologe, viele Dialoge und auch Gruppendiskussionen. Firmen nutzen Nutzer zum Kundensupport und für Werbung. Twitter möchte jetzt kurz vor dem […]

Weiterlesen

Twitter See it: Das Fernsehprogramm mit der Twitter-App steuern

Twitter hat Ende vergangener Woche in Zusammenarbeit mit den US-TV-Anbietern Comcast und NBC Universal eine interessante neue Funktion für die eigene iPhone-App vorgestellt: See it. Sendungen, die diese beiden Anbieter über ihren Twitter-Kanal verbreiten, erhalten künftig einen „See it“-Knopf. Tippen die Nutzer darauf, können sie eine Folge aus der Mediathek oder einen Livestream direkt in […]

Weiterlesen

First Screen, Second Screen, Multiscreen? Einfach „nur Fernsehen“ gibt es fast nicht mehr

Die Zeit, in der man sich einfach vor den Fernseher setzte und dabei nur fernsah, ist vorbei. Laut einer Umfrage von Interactive Media und United Internet sind 86 Prozent der Fernsehzuschauer sogenannte „Multiscreener“. Das bedeutet, dass sie mehrere Geräte wie Fernseher, Tablet, Smartphone oder einen Laptop parallel verwenden. Besonders die Kombination Fernseher und Smartphone, Tablet […]

Weiterlesen