Oculus Rift: Darf die VR-Brille in Deutschland verkauft werden?

Zwar lässt sich Oculus VR mit der doch ziemlich gehypten Virtual-Reality-Brille Oculus Rift noch Zeit bis 2016, aber ersten Ärger gibt’s schon jetzt. Zumindest in Deutschland, denn hierzulande darf die nicht nur von Spielern erwartete VR-Lösung nicht unter diesem Namen verkauft werden. Schuld ist ein Traditionsunternehmen aus Wetzlar.

Oculus Rift: Crescent Bay zeigt die fast fertige Virtual-Reality-Brille

Virtual Reality ist das „nächste große Ding“ der Unterhaltungsbranche. Davon sind etliche Unternehmen fest überzeugt – Facebook zum Beispiel. Nicht ohne Grund erwarb das soziale Netzwerk Oculus VR, die Macher der prominenten VR-Brille Oculus Rift. Und der neue Prototyp namens Crescent Bay zeigt, was Käufer womöglich im nächsten Jahr erwarten könnte.

Google Cardboard – Oculus Rift zum Selberbauen aus Pappe

Um die Virtual Reality Brille Oculus Rift ist es, seit die Firma von Facebook aufgekauft wurde, etwas ruhiger geworden. Keine große Presse, keine bahnbrechenden Neuigkeiten. Trotzdem würden einige Leute gern einmal so eine Brille besitzen, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Dank eines Selbstbaukits von Google kann sich nun jeder so eine Brille […]

Facebook kauft Oculus Rift für zwei Milliarden Dollar – Gamer sind entsetzt

Facebook hat für zwei Milliarden US-Dollar die Firma des wohl erfolgreichsten Kickstarter-Projekts aufgekauft: Oculus Rift. Die Macher der Virtual-Reality-Brille, die vor gut einem Jahr als erste Developer-Version auf den Markt kam, konnten sich mit Facebook auf den zwei Milliarden Dollar schweren Deal einigen. 400 Millionen erhalten die Macher in bar, der Rest wird in Facebook-Aktien […]