Warum es sich lohnt, das Smartphone auch mal zur Seite zu legen

Es ist schon seltsam: Vor acht, neun Jahren trug ich tagtäglich mein Sony Ericcson K800i mit mir herum. Doch der Anreiz war trotz eines (damals) guten Bildschirms, Internetanbindung und etlichen Java-Programmen wie Spielen recht gering, ständig auf das Gerät zu starren. Und jetzt habe ich mit meinem mittlerweile fast schon betagten iPhone 5 das Gefühl, […]