Musikmarkt: Streaming und Vinyl fressen Umsätze von CDs und Downloads

Die Werbeoffensiven der Musikstreaming-Anbieter wie Spotify, Beats Music oder Rdio scheinen langsam zu fruchten: Die Umsätze mit Musikstreaming haben im ersten Halbjahr laut Nielsen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 50 Prozent zugelegt. Zumindest in den USA. Auch mit Musikvideos (+35 Prozent) und Vinyl-Schallplatten (+40 Prozent) nahmen die Künstler wieder deutlich mehr ein. Dafür sanken die […]