LG bietet mit dem 55EA9709 einen weiteren Curved OLED-Fernseher an

LGs gebogener OLED-Fernseher. Für Samsung ist das noch zu früh. (Foto: LG)

Neben dem 55EA9809 hat LG Electronics ab sofort mit dem 55EA9709 einen weiteren Curved OLED-Fernseher im Programm. Im Gegensatz zum 9809 ist der Kristall-Bildschirmfuß jetzt ganz transparent ohne sichtbar integrierte Lautsprecher. Allerdings bietet auch der 9709 wieder nur ein 1080p-Bild und keine Ultra HD-Auflösung.

Samsung und LG bringen erste OLED-Fernseher mit konkaver Oberfläche auf den Markt

Samsung bietet seit vergangenem Donnerstag in Südkorea erste OLED-Fernseher mit konkaver Oberfläche an, Konkurrent LG kam dem Produktstart mit einem eigenen Modell knapp zuvor. Die Geräte, die ein besonders ergonomisches Bilderlebnis bieten sollen, werden umgerechnet rund 10.000 Euro kosten. Wie es oft so ist, wenn neue Technologien erscheinen: Sie sind vom Feinsten ausgestattet, haben aber […]