Sony bringt LED-Leuchte mit integriertem Lautsprecher

Nicht überall in der Wohnung ist genügend Platz für eine HIFI-Anlage oder zumindest für ein Radio. Eine Lösung hat Sony parat: LED-Leuchten mit integriertem Lautsprecher.

LED-Lautsprecher

Der LED Light Bulb Speaker wird via Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet gekopppelt, über den Touchscreen ändert man die Helligkeit oder wählt passende Musik aus, die zur Leuchte geschickt wird. Dank eines integrierten Speakers wird so der Lieblingssong direkt in der Lampe abgespielt. Praktisch ebenfalls: Ist das Gerät eingerichtet, koppelt sich die LED via NFC mit dem Mobiltelefon – eine weitere Konfiguration entfällt so.

Unklar ist natürlich noch, ob der LED Light Bulb Speaker auch akustisch überzeugen kann, schließlich dürfte der verbaute Lautsprecher winzig sein. Denn in der ungewöhnlich stylische Leuchte sollte nicht allzu viel Platz sein. Irirtierend ist ebenfalls der hohe Preis: Umgerechnet rund 170 Euro soll das gute Stück kosten, wenn es ab dem 23. Mai 2015 in Japan erhältlich ist. Wieso so teuer?

Alternativen?

Gerade besagter Preis ist seltsam, zumal man hier keine farbige LED oder zumindest mehrere Lampen für einen Raumklang erhält. Und ähnlich geartete Konzepte gibt es längst – und das für einen Bruchteil der Summe. Die Ultron Boomer Light LED Lampe ist beispielsweise im Euronic-Shop bereits ab 30 Euro erhältlich. Hier bekommt man allerdings eine separate Fernbedienung dazu.

Stylisch, aber wieso so teuer? (Foto: Sony)

Stylisch, aber wieso so teuer? (Foto: Sony)

Unbekannt ist außerdem, ob Sony den LED Light Bulb Speaker nach Europa bringt. Angekündigt wurde die Lampe bisher nur im Land der aufgehenden Sonne.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*