Hue Go kann praktisch sein. (Foto: Philips)

Philips Hue Go: Smarte Lampe wird mobil

Mit Hue bietet Philips bereits seit vielen Monaten ein facettenreiches System furs Smart Home der Gegenwart an. Glühlampen und Strahler sind bereits erhältlich und mit dem Smartphone oder Tablet steuerbar. Neu ist dagegen Hue Go, die die Leuchten kabellos machen….

Kabellose Lampen für die Wohnung?

Die Hue Go lässt sich selbstverständlich mit dem bestehenden Hue-System in den heimischen vier Wänden vernetzen. Auch technisch bleibt alles wie gewohnt: Die Lampe ist stufenlos dimmbar, bestzt ein komplettes Spektrum an Farb- und Weißtönen, verfügt über fünf dynamische Lichteffekte (Cozy Candle, Sunday Coffee, Meditation, Enchanted Forest und Night Adventure) und kann dank App via Smartphone gesteuert werden. Neu ist der integrierte Akku, der bei maximaler Leuchtintensität rund drei Stunden durchhält, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Stimmungslicht. (Foto: Philips)

Stimmungslicht. (Foto: Philips)

Wozu?

Die Frage ist sicherlich: Wozu eine solche Lampe kaufen, zumal sie unverbindliche 99,95 Euro kosten soll? Philips sieht diverse Einsatzgebiete. Da sie wasserabweisend ist und hohe Luftfeuchtigkeit verträgt, sei sie beispielsweise für das Bad oder gar den Vorgarten gut geeignet. Als kleine, tragbare Nachtleuchte kann man Hue Go sicherlich auch prima verwenden.

Generell bindet sie sich perfekt in das Hue-Ökosystem ein und passt ihre Kolorierungen auf Wunsch abhängig von anderen Hue-LEDs an. Und attraktiv ist das Zubehör ebenfalls, nicht ohne Grund gewannt es den iF design award.

Ob der Preis angemessen ist? Das muss sicherlich jeder für sich entscheiden. Erhältlich ist die Hue Go ab sofort.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*