Spud: Dieser Monitor lässt sich wie ein Regenschirm aufspannen

Eine verrückte Idee, die aber ihre Fans finden dürfte: Bei dem „Spontaneous Pop-up Display“, kurz Spud, habt ihr in eurer Tasche immer einen 24-Zoll großen Monitor dabei. Wuchtig und schwer ist der Bildschirm aber nicht.

Es ist schon schwierig zu sagen, ob Spud eine alberne oder eine clevere Idee ist. Denn ähnlich wie ein Regenschirm wird der vollwertige Monitor aufgespannt. Die eigentliche Technik befindet sich auf der Rückseite in Form einer kleinen Box. In dieser wiederum steckt ein Beamer, der Inhalte direkt auf die Innenseite der Projektionsfläche bringt. Diese ermöglicht ein sauberes Bild in HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). So zumindest wird es von den Erfindern von Arovia versprochen.

Spud-Monitor einfach in die Tasche gesteckt

Der Clou ist zweifelsohne das Gesamtkonzept. Denn zusammengeklappt passt Spud ohne weiteres in den Rucksack oder in die Laptoptasche. Bei Bedarf spannt man das „Gerät“ auf und schließt via HDMI den (mobilen) Rechner oder gar die Spielkonsole an. Das soll alles schnell und problemlos funktionieren. Der integrierte Akku hält mindestens drei Stunden bei maximaler Helligkeit, auch Chromecast, Roku und andere Streaming-Dienste werden unterstützt.

So skurril das alles klingen mag, das Konzept kommt an: Rund 200.000 US-Dollar nahmen die Schöpfer bei Kickstarter bereits ein, ein Interesse am Spann-Monitor ist also vorhanden. Rund 400 US-Dollar (zirka 360 Euro) soll ein Exemplar kosten, wenn Spud ab Juni 2017 ausgeliefert wird. An und für sich ist das gar nicht mal ein allzu hoher Preis, denn qualitativ überzeugende Pico-Beamer, die allerdings eine geeignete Fläche benötigen, sind auch nicht deutlich günstiger. Hier dagegen erhält man eine tragbare Lösung für viele Einsatzgebiete.

Persönlich praktisch empfinde ich Spud beim Camping, bei Präsentationen oder bei der Arbeit fernab des Schreibtisches, auf dem eh ein großer Monitor steht. Und trotzdem hinterlässt das alles einen amüsanten Eindruck, oder?

https://www.kickstarter.com/projects/1677563729/the-spontaneous-pop-up-display-spud?ref=2mb6en

Weitere Details und die Möglichkeit, Geld für die Fertigstellung von Spud vorzuschießen, bekommt ihr bei Kickstarter.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*