McAfee veröffentlicht die Liste der „gefährlichsten Promis im Internet“

McAfee veröffentlicht die Liste der „gefährlichsten Promis im Internet“

Ein altes Sprichwort sagt, dass man mit Speck Mäuse fangen könne. Das gleiche Prinzip funktioniert auch im Internet. Wenn Viren verbreitet werden sollen, versteckt man sie hinter Inhalten, die sehr beliebt sind.

Promis eignen sich hierzu besonders und so ist es kaum verwunderlich, dass bestimmte Prominente vermehrt als Köder herhalten müssen. Antiviren-Spezialist McAfee stellt jedes Jahr eine Liste der „gefährlichsten Promis“ vor, die der Mäusespeck für Hacker sind.

Nicht verwunderlich ist, dass die Top 10 der Liste fast ausschließlich Frauen sind. Als einziger Mann befindet sich Jon Hamm auf der Liste. Er verkörpert den Hauptcharakter Don Draper in der US-Serie „Mad Men“. Nach Fotos von prominenten Frauen wird anscheinend am häufigsten gesucht. Auf dem ersten Platz landet übrigens die Tochter von Phil Collins – Lily Collins.

Die gefährlichsten Promis 2013

  1. Lily Collins
  2. Avril Lavigne
  3. Sandra Bullock
  4. Kathy Griffin
  5. Zoe Saldana
  6. Katy Perry
  7. Britney Spears
  8. Jon Hamm
  9. Adriana Lima
  10. Emma Roberts

Um sich vor Viren und Malware zu schützen, sollte man auf der Suche nach Inhalten im Netz immer vorsichtig sein und Angeboten aus dem Weg gehen, die kostenpflichtige Angebote scheinbar kostenlos anbieten.

Ein aktuelles Betriebssystem, ein aktueller Virenscanner und genug Vorsicht, helfen, den Rechner virenfrei zu halten.

Fotoquelle: John Bollwitt Vancouver, Canada

close

Neue Beiträge abonnieren!

Täglich frisch um 17 Uhr im Postfach

Themenauswahl

Änderungen jederzeit über die Abo-Verwaltung möglich – weitere Themen verfügbar

Jetzt kommentieren!

Schreibe einen Kommentar

*
*
Bitte nimm Kenntnis von unseren Datenschutzhinweisen.