Jetzt ist es endlich offiziell: Windows 10 ist ab dem zweiten Halbjahr 2015 verfügbar

Angekündigt war es schon länger, jetzt hat Microsoft auch offiziell bekannt gegeben, dass der Windows 8-Nachfolger Windows 10 „bis Ende nächsten Sommer oder Anfang Herbst“ erscheinen wird. Bereits Anfang kommenden Jahres will der Konzern auch weitere Details zu seinem neuen Betriebssystem veröffentlichen.

Nach 8 kommt 10: Über die bislang bekannten Fakten zu Microsofts System-Update Windows 10 hatten wir Sie bereits informiert. Jetzt hat Microsoft-COO Kevin Turner den Starttermin für den Nachfolger von Windows 8 öffentlich bekanntgegeben. Demnach bleibt es beim ursprünglich anvisierten Termin in der zweiten Jahreshälfte 2015. Zu Beginn des nächsten Jahres will Microsoft außerdem weitere Einzelheiten zur Consumer-Version von Windows 10 veröffentlichen. Voraussichtlich am 20. Januar 2015 wird die nächste Vorabversion von Windows 10 zur Verfügung gestellt, danach will Microsoft Aktualisierungen im monatlichen Rhythmus folgen lassen.

Ebenfalls am 20. oder 21. Januar 2015 soll auch die mobile Version von Windows 10 vorgestellt werden, die für Smartphones und kleine Tablets mit ARM-Prozessoren ausgelegt ist. Tests innerhalb der Operating System Group würden laut Angaben des Herstellers derzeit durchgeführt, einen Zeitpunkt für eine erste Vorabversion von Windows 10 Mobile könne man aktuell aber noch nicht nennen. Auch für die Einführung der Touchscreen-optimierten Office-Version, für die kein Desktop mehr benötigt wird, gibt es momentan noch keine finale Timeline.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
Bewertung wird geladen …
Nichts mehr verpassen!

Bleib immer auf dem neuesten Stand mit unserem Newsletter! Täglich um 17:00 Uhr frisch in deinem Postfach.

Newsletter abonnierenRSS-Feed abonnieren
Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse hier deinen persönlichen Kommentar. Wir freuen uns über deine Meinung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*